Special Blaulicht SPECIAL

Rieden am Forggensee
Stier bricht aus und randaliert auf Grundstück

Stier (Symbolbild).

Weil ein ausgewachsener Stier bei ihm im Garten stehen würde, rief am Donnerstagmorgen ein 57-jähriger Mann in Rieden am Froggensee die Polizei. Während die Polizei noch versuchte den Besitzer des Stiers zu erreichen, tobte sich das Tier auf dem Grundstück des 57-Jährigen und dessen Nachbarin aus. 

Nach Angaben der Polizei beschädigte der Stier unter anderem mehrere Sträucher und durchbrach ohne große Mühe einen massiven Holzzaun. Schließlich konnte die Polizei den Besitzer ausfindig machen. Dem 50-jährigen Landwirt gelang es, den Bullen wieder auf die Weide zu treiben. Bei dem Einsatz wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen