Live
Komiker Wigald Boning startet Deutschland-Tournee in Rieden am Forggensee

Wigald Boning – hier bei der Klapprad-WM 2012 am Breitenberg in Pfronten – spricht am Freitag in Rieden über seine skurrilen Sportaktionen.
  • Wigald Boning – hier bei der Klapprad-WM 2012 am Breitenberg in Pfronten – spricht am Freitag in Rieden über seine skurrilen Sportaktionen.
  • Foto: Klaus Kiesel
  • hochgeladen von Pia Jakob

Wigald Boning, Komiker, Musiker und Fernseh-Moderator, kommt am Freitag, 3. Mai, nach Rieden. In der Kletterhalle erzählt er von ausgefallenen, sportlichen Betätigungen und verrät: „Wie ich Weltmeister im Langsamschwimmen wurde“. So heißt sein neues Live-Programm, zu dem er auch viele Bilder zeigen wird.

Die Betreiber der Kletterhalle in Rieden und Rad Zacherl und Müller aus Füssen haben mit dem Termin einen echten Coup gelandet: Denn Wigald Boning startet am Forggensee seine Deutschland-Tournee für dieses Format.

Wie er ausgerechnet auf den kleinen Ort im südlichen Ostallgäu kommt, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen