Special Blaulicht SPECIAL

Reutte - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Wer am Mittwoch und Donnerstag den besagten Schulbus in Reutte genutzt hat, soll auf seinen Gesundheitszustand achten (Symbolbild).
4.606×

Coronavirus
Mitfahrende aus Reutter Schulbus sollen auf Gesundheitszustand achten

Das Land Tirol ruft Personen, die am Mittwoch (16.09.) und Donnerstag (17.09) den Schulbus zwischen Reutte Hüttenmühle und Schulzentrum benutzt haben, dazu auf, auf ihren Gesundheitszustand zu achten. Demnach liegen seit Freitagabend positive Testergebnisse für vier Personen vor, die laut den Erhebungen der Gesundheitsbehörde am Mittwoch, 16. und Donnerstag, 17. September 2020 ab 7.40 Uhr zwischen der Haltestelle Reutte Hüttenmühle und Reutte Schulzentrum den Schulbus genutzt haben....

  • Reutte
  • 19.09.20
Trauer (Symbolbild).
30.846×

Ausgerutscht
Tödlicher Unfall im Klettersteig Hochjoch: Frau (30) stirbt

Eine 30-jährige Frau ist am Donnerstag im Klettersteig Hochjoch in Schruns ums Leben gekommen. Die Frau hing ihre Sicherungskarabiner aus dem Stahlseil aus und wollte über einen Grashang neben dem Klettersteig wieder absteigen. Dabei rutschte die Frau aus und stürzte etwa 100 Meter einen felsdurchsetzten Grashang hinunter.  Wie die Polizei mitteilt wurde die Frau vom Rettungshubschrauber C8 geborgen und ins LKH Feldkirch geflogen. Dort erlag sie am Donnerstagnachmittag ihren schweren...

  • Reutte
  • 04.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.390×

Erpressungs-E-Mails
Größere Polizeieinsätze in Tirol: Bombendrohung in Österreich im Umlauf

+++Update am 26.08.+++ Auch im Allgäu gibt es eine Firma, die eine Erpressermail mit Bombendrohung erhalten hat. Erpresser-Emails mit Bombendrohung: Auch im Allgäu gibt es Empfänger Derzeit wird Österreich mit einer SPAM-Welle überschüttet. Nach Angaben der österreichischen Polizei wird in Massen-E-Mails mit einer Bombe gedroht, falls nicht ein Betrag von rund 20.000 US-Dollar in Bitcoin bezahlt werde. Die Arbeitsgemeinschaft "ARGE Erpressungsmail" im Bundeskriminalamt hat die Ermittlungen...

  • Reutte
  • 25.08.20
Symbolbild
17.758×

Tödlicher Bergunfall
Deutsche Bergsteigerin (56) bei Reutte abgestürzt

Bereits am Freitag ist eine 56-jährige Bergwanderin aus Deutschland an der Bittrichscharte bei Gramais (Reutte) abgestürzt. Andere Wanderer fanden die Leiche der 56-Jährigen am Samstag gegen 14:30 Uhr. Nach Angaben der Tiroler Polizei war die Frau allein vom Württemberger-Haus in Richtung Gramais im Lechtal unterwegs. Im Bereich der Bittrichscharte dürfte die Frau auf dem steilen und schneebedeckten Steig gestürzt sein. Anschließend stürzte sie rund 230 Meter in die Tiefe.  Ein...

  • Reutte
  • 06.07.20
Mehrere Kühe haben am Vilsalpsee mehrere Personen angegriffen (Symbolbild).
12.279× 3 1

Drei Verletzte
Kühe greifen mehrere Wanderer am Vilsalpsee an

Am Freitag haben Kühe mehrere Wanderer am Vilsalpsee in Tirol angegriffen. Drei Personen zogen sich Verletzungen zu, so die Polizei Tirol in einer Pressemitteilung.  Gegen halb eins wollte demnach eine 37-Jährige Deutsche in Tannheim mit ihrem Mann und zwei Kindern auf dem Wanderweg zur Vilsalpe wandern. Die Familie musste dazu durch ein Weidegebiet, auf dem sich 44 Rinder in Mutterkuhhaltung befanden. Eine zehnjährige Mutterkuh löste sich plötzlich von der Herde. Sie lief auf die 37-Jährige...

  • Reutte
  • 16.06.20
Trauer (Symbolbild).
13.640×

Unglück
Mit Auto in Plansee gestürzt: Deutscher (24) ertrinkt

Am Montag ist ein 24-jähriger Deutscher im Plansee ertrunken. Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilt, stürzte der Mann mit seinem Auto in den See. Mit im Fahrzeug saß auch ein 18-jähriger Österreicher. Der 24-Jährige war von Reutte kommend in Richtung Ammerwald unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, kollidierte mit einer Böschung und stürzte in den Plansee. Während sich der 18-Jährige über den offenstehenden Kofferraum aus dem versinkenden Auto...

  • Reutte
  • 20.05.20
Grenzübergang Schattwald
19.558×

Corona-Lockerung
Grenzübergang Oberjoch-Schattwald ab Mittwoch wieder geöffnet

Gute Nachricht für alle Grenzgänger: Ab Mittwoch, 13. Mai öffnet eine zusätzliche Grenzübergangsstelle an der Grenze zu Tirol. Dies hat die deutsche Bundespolizei mit den österreichischen Behörden vereinbart. Geöffnet wird der Grenzübergang Oberjoch-Schattwald, täglich von 7:00 bis 20:00 Uhr. Die Bundespolizei bewertet laufend die Lage und passt ihre Maßnahmen an, sofern die Einsatztaktik und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie es zulassen. Neben der Sicherheit stehen auch die...

  • Reutte
  • 12.05.20
Polizeihubschrauber beim Löscheinsatz. (Archivbild)
14.460×

Feuer
Klettertour bei Füssen: "Toilettengang" führt zu Waldbrand

Ein Kletterer hat am Samtagvormittag einen Waldbrand bei Füssen ausgelöst. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf dem Höhenzug zwischen Lech und Faulenbacher Tal unterwegs und verrichtete dort dann seine Notdurft. Im Anschluss wollte er seine "Hinterlassenschaft" dann verbrennen.   Aufgrund des ausgetrockneten Waldbodens entwickelte sich das kleine Feuer dann aber schnell zu einem Waldbrand. Insgesamt stand eine Fläche von 50 auf 60 Metern in Brand. Wegen des unwegsamen Geländes waren...

  • Füssen
  • 23.02.20
Symbolbild.
6.520×

Unwetter
Baum stürzt auf Reuttener Bergbahn: Mehrere Skifahrer aus Gondeln gerettet

Am Dienstag, 28. Januar, hatten viele Bergbahnen- und Liftbetreiber mit Sturm und Neuschnee zu kämpfen. Im Allgäu stellten deshalb einige Skigebiete ihren Betrieb ein.  Auch im benachbarten Reutte hat das Unwetter für Unruhe gesorgt. Am Dienstagmittag war in Höfen ein Baum auf ein Stahlseil der Hahnenkammbahn gestürzt. Wie die Betreiber auf ihrer Homepage mitteilen, hat sich die Bahn daraufhin selbständig abgestellt. 33 Gäste befanden sich laut Hahnenkammbahn zum Zeitpunkt in den Gondeln....

  • Reutte
  • 29.01.20
Der 45-jährige Landwirt wurde bei einem Betriebsunfall tödlich verletzt. (Symbolbild)
14.020×

Unglück
Mann (27) stürzt am Nesselwängle im Tannheimer Tal 120 Meter in den Tod

Bereits am Samstag, 07. Dezember, ist ein 27-jähriger Mann am Nesselwängle im Tannheimer Tal tödlich verunglückt. Seine Leiche konnte wegen des Wetters erst am Sonntag geborgen werden. Der aus Deutschland stammende Mann war mit einer 25-jährigen Frau in der Nähe des Lausbichls unterwegs. Die beiden hatten dort ein Zelt aufgebaut und wollten die Nacht darin verbringen. Als es bereits dunkel war, wollte der 27-Jährige laut Polizeiangaben noch Holz für ein Lagerfeuer holen.  Beim Absägen der...

  • Reutte
  • 10.12.19
Symbolbild.
4.085×

Unfall
Krankenwagen prallt in Reutte gegen Güterzug: Patient (54) wird schwer verletzt

Ein Rettungsfahrzeug ist am Freitag im Tiroler Musau auf einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Güterzug zusammengestoßen. Der Zug war in Richtung Reutte unterwegs. Durch die Wucht der Kollision wurde der Rettungswagen nach Angaben der Polizei mehrmals um die eigene Achse gedreht und kam neben dem Bahnübergang zum Stehen. Der 54-jährige Patient, der mit dem Fahrzeug transportiert wurde, erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit Spezialwerkzeug aus dem Fahrzeug befreit...

  • Reutte
  • 07.09.19
Symbolbild.
2.621×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Feuerwehrmann bei Reutte an und flüchtet

Bei der Beseitigung einer Dieselspur am Sonntag auf der B19 bei Reutte wurde ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer angefahren. Der Mann ist geflüchtet. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise.  Die Feuerwehr befand sich zu Reinigungszwecken bzw. zum Abstreuen einer Dieselspur auf der rechten Fahrbahnseite der B19 bei Reutte. Die Fahrbahn war halbseitig mit Warnschildern und mit einem zusätzlichen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gesichert. Trotzdem fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit nicht...

  • Reutte
  • 12.08.19
Symbolbild.
47.469×

Bergunfall
Mann (56) rutscht auf Schneefeld am Widderstein aus und stürzt tödlich

Am Samstagnachmittag ist am Widderstein ein 56-jähriger Mann abgestürzt und gestorben. Drei Männer aus Deutschland stiegen am Samstag von Warth aus auf den 2.533 Meter hohen Widderstein. Beim Abstieg kletterte ein Wanderer im Fels ab, während zwei Bergsteiger in einer mit Altschnee bedeckten Rinne abwärts rutschten. Ein 56-jährige Mann verlor dabei die Kontrolle, konnte nicht mehr bremsen und stürzte in felsdurchsetztem Gelände tödlich ab. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des...

  • Reutte
  • 21.07.19
Symbolbild. Am Samstag ging eine Lawine in Reutte in Tirol ab.
23.800×

Fortsetzung der Suche unklar
Lawinenabgänge an der Schäferblasse bei Schwangau: Eine Person tot, eine weitere Person vermisst

Die Suche nach dem vermissten 43-Jährigen aus dem Landkreis Cham wurde am Sonntagmorgen, 24. Februar 2019, fortgesetzt. +++ Update (Stand 23. Februar, 23:05 Uhr) +++ Derzeit ist unklar, ob die Suche nach dem Vermissten am Sonntag, 24. Februar, fortgeführt werden kann. Am Sonntagmittag soll eine neue Gefahrenbewertung erfolgen. Aufgrund der Dunkelheit und Lawinengefahr musste die Suche am Samstag gegen 20 Uhr abgebrochen werden. Laut Polizeiangaben soll sich die Lawine unterhalb des...

  • Schwangau
  • 23.02.19
1.363×

Kontrolle
Autofahrer fuhr betrunken von Italien bis Füssen

Am 18.10.2018 gegen 2:30 Uhr wurde in Ziegelwies ein Autofahrer kontrolliert. Er gab an, von Italien nonstop nach Füssen gefahren zu sein. Da der Fahrer nach Alkohol roch, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis zeigte einen Wert von ca. 1,8 Promille. Anschließend folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Nachdem am Fahrzeug auch noch frische Beschädigungen festgestellt wurden, informierten die Beamten die Polizei in Reutte. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den 43-Jährigen...

  • Füssen
  • 18.10.18
Symbolbild Polizei
541×

Grenzpolizei
Kontrolle in Reutte: Schlepper will zwei Personen nach Italien schleusen

Die Polizei Reutte und die Grenzpolizei Pfronten kontrollierten am 10.8.2018 in Musau einen in Deutschland lebenden Inder, der für mehrere hundert Euro zwei Pakistani von Frankfurt nach Italien schleusen wollte. Einer der Pakistani wurde mit Haftbefehl in Deutschland gesucht, weil er nach seinem abgelehnten Asylantrag untergetaucht war. Die österreichischen Beamten kassierten vom Inder eine Sicherheitsleistung und ermitteln wegen Verdachts der Schlepperei.

  • Reutte
  • 13.08.18
9.129× 4

Suche
Vermisster amerikanischer Tourist tot bei Reutte gefunden

Der seit letztem Dezember vermisste amerikanische Tourist wurde tot in der Nähe der Pöllat, unweit der Grenze zu Deutschland in Österreich gefunden. Er war am 11.12.2017 von Hopfen am See zu Fuß in Richtung Mittenwald aufgebrochen. Am 20.12.2017 meldeten ihn Angehörige als vermisst.  Umfangreiche Suchmaßnahmen der deutschen und österreichischen Polizei verliefen ergebnislos. Am Sonntag, den 29.04.2018 entdeckte ein Wanderer seinen Leichnam mit dem Fernglas. Er wurde mit einem Hubschrauber...

  • Reutte
  • 30.04.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ