Rettenberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Erlebnis-Wintertage am Grünten.
9.945× 17 Bilder

Bildergalerie
Erlebnis-Wintertage am Grünten

Die Initiative "Zukunft Grünten" hat zusammen mit den neuen Eigentümern der Grüntenlifte und dem Skiclub Rettenberg am Samstag alle Skibegeisterten eingeladen, den Grünten nach zweijähriger Pause wieder als Ski-Erlebnisberg zu erfahren. Wie die Initiative auf ihrer Internetseite mitteilt, soll der Grünten wie früher "touristisch wieder in familiärer und herzlicher Atmosphäre erlebbar sein". Der Tag sollte den Interessierten außerdem einen Einblick in die Ski-Zukunft des Berges ermöglichen....

  • Rettenberg
  • 08.02.20
Brauer-Olympiade im Mohrenwirt in Kranzegg.
955× 11 Bilder

Bildergalerie
Brauer-Olympiade im Mohrenwirt in Kranzegg

Am Wochenende hat sich die Brauzunft zum alljährlichen Brauer-Cup getroffen. Der Brauer-Cup besteht aus einem Riesenslalom am Grünten und der Brauer-Olympiade, die im Mohrenwirt in Kranzegg stattfand. Eine Disziplin war beispielsweise das Bierkästen-Schießen mit Tennisbällen. Zahlreiche Gäste waren vor Ort, um dem Spektakel zuzuschauen.

  • Rettenberg
  • 27.01.20
Am Wochenende startet die Formel E mit Allgäuer Beteiligung.
233×

Motorsport
Zwei Allgäuer starten am Wochenende in der Formel E

Nach fünf Monaten Pause kehrt die Formel E am Samstag zurück auf die Rennstrecke. In Ad Diriyah, vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, beginnt die fünfte Saison der rein elektrischen Rennserie. Mit dabei sind gleich zwei Allgäuer: Daniel Abt aus Kempten und Maximilian Günther aus Rettenberg. Das Team „Audi Sport Abt Schaeffler“ hat seinen Sitz ebenfalls in Kempten. Damit ist das Allgäu die Formel E-Region Nummer Eins auf der Welt. Nach vier Jahren in Fernost ist erstmals...

  • Kempten
  • 14.12.18
346× 32 Bilder

Herren Fußball KK 4 Allgäu
FC Rettenberg vs. SG Waltenhofen-Hegge I

Heute traf man sich beim FC Rettenberg. Circa 40 Zuschauer wohnten der emotionalen Partie bei winterlichen Temperaturen bei. Wie der Herbst auch, war das heute ein sehr "buntes" Spiel. Ein paar Gelbe und auch eine rote Karte musste der Schiri zücken. Rot gab es, weil der Torwart als letzter Mann die Notbremse zog und den SG-Stürmer foulte. Der Strafstoß wurde sogleich erfolgreich verwandelt. Kurz vor dem Ende der Partie schoss die SG noch das 4:0, was zugleich auch der Endstand...

  • Rettenberg
  • 28.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ