Angriff
Mann bewirft aus Grüntensesselbahn drei Menschen mit Kugeln aus Eis

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstag gegen 10:45 Uhr hat ein Mann aus dem Sessellift drei Personen der Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" mit 10 cm großen Eiskugeln beworfen. 

Etwa zehn Personen der Initiative befanden sich unterhalb der Grüntensesselbahn in Kranzegg. Sie breiteten zwei Banner aus. Als nur noch drei Personen vor Ort waren, alle zwischen zwölf und 45 Jahren, griff der Mann sie an. Aus dem Sessellift warf er gezielt mit den Eiskugeln nach ihnen und beleidigte die Personengruppe. 

Laut Polizeiangaben trug der Mann keine Skier mit sich. Mit dabei hatte er aber eine Tüte mit 20 dieser komplett durchgefrorener Kugeln. Laut Polizeiangaben handelt es sich bei dem Mann um eine etwa 65 Jahre alte, kräftig gebaute Person, die eine bunte Skijacke trug. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (08323) 96100 bei der Polizei Immenstadt zu melden.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen