Zu schnell unterwegs
Glatte Straße: Verkehrsunfälle auf der B19 bei Rettenberg

Winterreifen (Symbolbild)
  • Winterreifen (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Es wird Winter im Allgäu, zumindest was die Straßenverhältnisse angeht. Auf der B19 bei Rettenberg waren am Donnerstagmorgen 200 Meter Fahrbahn angefroren. Auf diesem kurzen Stück sind drei Unfälle innerhalb kurzer Zeit passiert.

Zunächst kam ein Autofahrer (33) ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Das Auto hatte Totalschaden, Sachschaden insgesamt 13.000 Euro.

Kurz darauf fuhr ein weiterer Autofahrer (25) trotz Warnschildern zu schnell an dieser Stelle. Auch er verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte in die Leitplanke. Ebenfalls Totalschaden, Sachschaden insgesamt 11.000 Euro.

Schließlich fuhr noch eine 24-jährige Autofahrerin in Richtung Sonthofen, als sie ebenfalls die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen die Betonschutzwand in der Mitte der Straße prallte. Sie wurde dabei leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ebenfalls Totalschaden. Der Sachschaden insgesamt fiel hier mit ca. 5.000 Euro etwas niedriger aus.

Für alle drei gibt es wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Wetterverhältnissen ein Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019