Special Holzpenis SPECIAL

Es bleibt schräg
Wanderer finden Einzelteile des Holzpenis vom Grünten: Jetzt steht er wieder

Der Holzpenis vom Grünten wurde wieder zusammengebaut.
6Bilder
  • Der Holzpenis vom Grünten wurde wieder zusammengebaut.
  • Foto: Philipp Hagenauer
  • hochgeladen von all-in.de Team

Die Ereignisse am Grünten überschlagen sich. Langsam ist es schwer, noch einen Überblick zu behalten. Ist der Holzpenis jetzt noch da oder nicht? Handelt es sich um den Alten oder den Neuen? Steht oder liegt er? Ist er noch am Stück oder zerstückelt? Die gute Nachricht zuerst: Der Holzpenis steht aktuell.

Holzpenis vom Grünten schon zweimal verschwunden

Aber von vorne: Schon seit Längerem gab es einen fast zwei Meter hohen Holzpenis in der Nähe der Grüntenhütte. Die Statue wurde erst umgeworfen. Im November 2020 war sie dann auf einmal komplett verschwunden. Ein paar Tage später tauchte der Holzpenis dann auf Ebay Kleinanzeigen auf. Im Dezember stand dann plötzlich ein neues Prachtstück auf dem Grünten. Vor wenigen Tagen ist dann auch die zweite Version verschwunden. Nur ein paar Sägespäne blieben übrig.

Der Holzpenis am Grünten wurde zersägt.
  • Der Holzpenis am Grünten wurde zersägt.
  • Foto: Georg Riß
  • hochgeladen von all-in.de Team

Jetzt haben Wanderer die Einzelteile der Statue in der Nähe des "Tatorts" gefunden und offenbar wieder zusammengesetzt. Außerdem hängt jetzt ein Schild mit der Aufschrift "G." daran. Man darf gespannt sein, wie lange der Holzpenis dieses Mal stehen bleibt.

Der Grünten hat wieder einen Holzpenis
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ