Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Grüntenlifte bei Rettenberg stehen weiter still

Am Mittwochmorgen im Skigebiet der Grüntenlifte oberhalb von Kranzegg im Oberallgäu: Schöner kann ein Wintertag nicht sein. Meterhoher Schnee. Die Weitsicht ins Alpenvorland sowie in die Ostallgäuer und Tannheimer Berge sucht ihresgleichen.

Es ist klirrend kalt, aber die ersten wärmenden Sonnenstrahlen wecken die Lebensgeister. Es sind Faschingsferien und normalerweise wären jetzt viele Skifahrer und Snowboarder auf den Pisten unterwegs. Doch in diesem Winter laufen die Grünten-Lifte nicht.

Weil der Verkauf der Lifte und des Inventars von der Besitzerfamilie Prinzing an den dubiosen Schweizer Investor Gregor Wallimann gescheitert ist, hat seit November vergangenen Jahres Pluta-Konkursverwalter Florian Zistler aus Kempten das Sagen. Geradezu gebetsmühlenartig lässt er über seinen Sprecher wissen: Es gebe mehrere Interessenten an einer Übernahme der Lifte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 15.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den jeweiligen AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20180215&ausgabe=KE'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen