Special Blaulicht SPECIAL

Drei Schwerverletzte
18 verletzte Personen auf der A8 bei Burgau - Unfälle im Sekundentakt

Acht Unfälle im Sekundentakt auf der A8 bei Burgau
 (Symbolbild)
  • Acht Unfälle im Sekundentakt auf der A8 bei Burgau
    (Symbolbild)
  • Foto: THRSTN92 von pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Zu acht Unfällen in kürzester Zeit ist es am Freitagnachmittag an der Steigung unter der Bogenbrücke der A8 zwischen den Anschlussstellen Jettingen-Scheppach und Günzburg gekommen. Aufgrund der Witterung und dem Schneematsch auf der Straße sind die Fahrzeuge ins Schleudern geraten. 15 Personen wurden bei den Unfällen leicht verletzt und drei Personen schwer. 

Ein Ersthelfer, der sich um eine schwer verletzte Beifahrerin kümmern wollte, wurde von einem in die Unfallstelle schleuderndes Auto erfasst und verletzt. Wegen der ganzen Unfälle, wurde auf der Autobahn eine provisorische Ambulanzzentrale eingerichtet.

Vollsperrung für mehrere Stunden

Der Verkehr kam für etwa drei Stunden vollständig zum Erliegen. Nachdem die Fahrbahn vom Autobahnbetreiber vom Schnee befreit war, konnte die Fahrbahn in Richtung München wieder freigegeben werden. Wegen austretendem Öl ging die Sperrung in Richtung Stuttgart noch zwei Stunden länger. Der Schaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen