Rettenbach am Auerberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Sandra Humm und ihre beiden Söhne. Derzeit befindet sich die 40-jährige Rettenbacherin noch in einer Reha-Einrichtung.

Unglück
Nach der Gasexplosion in Rettenbach: Mutter (40) geht es wieder besser

Auf dem Foto schmiegen sich die beiden Buben an ihre Mutter. Und die Frau lächelt in die Kamera. Knapp fünf Monate nach der katastrophalen Gasexplosion von Rettenbach (Ostallgäu) ist dies die erste gute Nachricht im Zusammenhang mit der Tragödie: Der bei dem Unglück lebensgefährlich verletzten 40-Jährigen geht es wieder besser. Am Vormittag des 19. Mai, einem Sonntag, hatte eine verheerende Gasexplosion das Wohnhaus der fünfköpfigen Familie Humm komplett zerstört. In den Trümmern starben der...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 04.10.19
  • 33.727× gelesen
Bislang wurden bereits über 300 Fahrzeuge für die Auerberg Klassik Tage angemeldet.

Oldtimer
Zweite Runde für Auerberg Klassik bei Bernbeuren

Nach einer gelungenen Erstveranstaltung vor zwei Jahren werden die Auerberg-Klassik-Tage von 13. bis 15. September fortgeführt. Mit knapp 7.000 Besuchern trotz regnerischen Wetters waren die Erwartungen bei der Premiere 2017 weit übertroffen worden. Die Bilanz der Veranstalter war damals überaus positiv: Alle beteiligten Bernbeurer Vereine konnten an ihren Essens- und Getränkeständen ihre Kassen auffüllen, viele Zimmer in der näheren Umgebung waren ausgebucht, die Gastronomen konnten gute...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.08.19
  • 599× gelesen
In Rettenbach am Auerberg ist ist im Mai 2019 ein Haus explodiert.

Ehrenamt
Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Wie das THW Memmingen den Einsatz erlebt hat

Dort, wo gerade noch Aggregate brummten und Bohrer sich ihren Weg durch dicken Beton suchten, ist es plötzlich ganz still. Die Einsatzkräfte stehen reglos da. Alle warten gebannt – auf ein Kratzen, ein Klopfen, irgendein Zeichen. Die Sensoren, welche die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) auf den Trümmern eines völlig zerstörten Hauses ausgelegt haben, können Laute bis millionenfach verstärken. Doch an diesem Tag bleiben sie stumm. Bei der Hausexplosion in Rettenbach kommen am 19....

  • Memmingen
  • 08.08.19
  • 9.696× gelesen
Toy Run in Marktoberdorf: Am Samstag steigt die Benefiz-Ausfahrt wieder. Die Spenden gehen diesmal an die Opfer des Unglücks in Rettenbach.

Guter Zweck
Toy Run in Marktoberdorf: Spenden gehen an Opfer des Unglücks in Rettenbach am Auerberg

Hilfe, die ankommt: Unter diesem Motto startet am Samstag, 22. Juni, zum 17. Mal der Toy Run am Marktoberdorfer Modeon. Zu der Motorradausfahrt für den guten Zweck, die als die größte im gesamten Allgäu gilt, werden wieder bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet. Denn die Benefiz-Ausfahrt, die sich an bedürftige Kinder und deren Familien richtet, zieht jährlich massenhaft Besucher aus dem nahen und fernen Umkreis in die Stadt und ins Ostallgäu. Ihr Erlös kommt heuer komplett den Opfern des tragischen...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.19
  • 4.053× gelesen
Nur noch Trümmer sind nach dem Einsturz eines Hauses in Rettenbach übrig geblieben. Ursache für den Einsturz war wohl eine Gasexplosion.

Spenden
Nach Hausexplosion in Rettenbach: Überwältigende Hilfsbereitschaft

Nach dem verheerenden Explosionsunglück im Ostallgäuer Rettenbach am Auerberg registriert der Allgäuer Hilfsfonds eine Spendenbereitschaft, wie die Verantwortlichen es selten erlebt haben. Auch Rettenbachs Bürgermeister Reiner Friedl ist überrascht: „Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend“, sagt er. Das führt der Rathauschef auf die „funktionierende Dorfgemeinschaft“ zurück. Friedl sagt: „Die Familie hat diese Hilfe auch bitternötig.“  Noch am Unglücksabend hatte sich der Allgäuer...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 05.06.19
  • 11.618× gelesen
Beschädigte Gasleitungen gibt es immer mal wieder. Hier wurde die Leitung durch Baggerarbeiten beschädigt.

Expertentipps
Nach Gasexplosion in Rettenbach am Auerberg: Darauf müssen Hausbesitzer achten

Durch eine Gasexplosion am Sonntagvormittag, 19.05.19, in Rettenbach am Auerberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Polizeiangaben ist aus einer Flüssiggasleitung, die sich auf dem Grundstück des Hauses befindet, über einen längeren Zeitraum Gas ausgetreten. Die Leitung wurde vermutlich bei Baggerarbeiten vor zwei Jahren beschädigt. Flüssiggas ist nicht gleich Erdgas Flüssiggas wird ebenso wie Erdgas zum Heizen, Kochen und zur...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 24.05.19
  • 12.040× gelesen
Tödliche Explosion in Rettenbach am Auerberg: Vielen stellt sich die Frage "Warum?".

Aufklärung
Wohnhaus-Explosion in Rettenbach: Betreiber der Gasversorgungsanlage weist Gerüchte um Mitschuld zurück

Nach der verheerenden Gasexplosion im Ostallgäuer Rettenbach mit zwei Todesopfern weist der Betreiber der Gasversorgung Spekulationen und Gerüchte zurück, er könnte eine Mitschuld an dem Unglück haben. Die Anlage unterliege „regelmäßigen gesetzlichen Prüfungen“, die man „selbstverständlich eingehalten“ habe, heißt es in einer Stellungnahme gegenüber unserer Zeitung. „Darüber hinaus erfolgte eine zusätzliche jährliche Wartung der Anlage durch unsere Service-Techniker.“ Das Rettenbacher Haus,...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 23.05.19
  • 23.257× gelesen
In Rettenbach am Auerberg ist ein Haus explodiert, zwei Menschen starben.

Zusammenhalt
Spendenkonto nach Wohnhaus-Explosion in Rettenbach: "spürbare Solidarität"

Bereits kurz nach der Explosion des Wohnhauses in Rettenbach am Auerberg mit ihrem tragischen Ausgang hat sich vor Ort ein großer Zusammenhalt gezeigt. Bürger, Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und weitere Einsatzkräfte haben gemeinsam angepackt, die ganze Nacht von Sonntag auf Montag nach den beiden Verschütteten gesucht, Unterkünfte angeboten, geholfen wo es nur ging. Die Suche endete schrecklich: Der Familienvater (42) und die Tochter (7) waren bei der Explosion sofort getötet...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.05.19
  • 6.058× gelesen
Nur noch Trümmer sind nach dem Einsturz eines Hauses in Rettenbach übrig geblieben. Ursache für den Einsturz war wohl eine Gasexplosion.
2 Bilder

Gas
Nach Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Frau weiterhin in kritischem Zustand

Nach der tragischen Explosion und dem Einsturz eines Wohnhauses in Rettenbach am Auerberg, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen, ist der Zustand der Frau, die in den Trümmern gefunden wurde weiter kritisch. Das teilte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West auf Anfrage mit. Um den betroffenen Familien zu helfen, wurde ein Spendenkonto eingerichtet. Der Allgäuer Hilfsfonds sammelt Gelder, die direkt an die Betroffenen gegeben werden sollen. Für die Polizei laufen derzeit weiterhin die...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.05.19
  • 18.349× gelesen
Tragisches Unglück in Rettenbach am Auerberg. Dort ist ein Haus explodiert. Zwei Menschen sind gestorben.

Ursache
Nach Explosion in Rettenbach ermittelt Kripo wegen fahrlässiger Tötung

Nach der verheerenden Explosion eines Mehrfamilienhauses in Rettenbach am Auerberg (Ostallgäu) geht die Suche nach der genauen Ursache des Unglücks weiter. Fest steht, dass am Sonntag die Detonation, bei der ein Familienvater (42) und seine siebenjährige Tochter ums Leben kamen und die 39-jährige Mutter lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten hat, durch ein Leck in einer Gasleitung ausgelöst worden war. Durch das Grundstück, auf dem das zerstörte Haus stand, geht eine Flüssiggasleitung,...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.05.19
  • 13.554× gelesen
Ein Haus ist nach einer Explosion in Rettenbach eingestürzt.

Hilfe
Spendenaufruf nach Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg

Nach der Explosion eines Einfamilienhauses in Rettenbach am Auerberg, bei der zwei Menschen ums Leben kamen und drei Personen verletzt wurden, hat der Landkreis Ostallgäu nun zu einer Spendensammlung aufgerufen. Wie der Landkreis mitteilt, startet der Allgäuer Hilfsfonds unter Federführung von Landrätin Maria Rita Zinnecker einen Spendenaufruf. „In tiefer Betroffenheit wollen wir die Familie unterstützen“, sagt Vereinsbeirätin Zinnecker in einer Mitteilung. „Wir werden unbürokratisch und...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 20.05.19
  • 22.946× gelesen
Neue Leiterin im Forstrevier Kaufbeuren Ost: Christine Nordhaus

Forstwirtschaft
Die Wächterin des Waldes: Christine Nordhaus leitet nun das Forstrevier Kaufbeuren Ost

Waldbesitzer, Jäger und den Naturschutz unter einen Hut bringen – das ist die Aufgabe von Christine Nordhaus, die seit 1. November das Forstrevier Kaufbeuren Ost leitet. Für die Försterin, die in Sachsenried wohnt, sind die rund 5000 Hektar Waldfläche aber kein absolutes Neuland. In den vergangenen zehn Jahren hat sie das Forstrevier Seeg betreut, aber in Kaufbeuren immer wieder Urlaubsvertretungen übernommen. Sie kennt sich also schon aus in „ihrem“ neuen Gebiet, zu dem die Wälder um...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 19.11.18
  • 451× gelesen

Rettenbach a.A.
Wer wird Allgäuer Solarmeister 2012?

Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu eza! verleiht heute Abend in Rettenbach am Auerberg offiziell den Titel Allgäuer Solarmeister 2012. Dann wird sich zeigen, ob Dauermeister Rettenbach auch in diesem Jahr wieder die Nase vorne hat. Auch bundesweit ist Rettenbach mit vier Titeln Rekordmeister. Die offizielle Siegerehrung ist für 18.30 Uhr geplant.

  • Kempten
  • 04.07.12
  • 17× gelesen

Rettenbach am Auerberg
Rettenbach bekommt schnelleres Internet

Die Gemeinde Rettenbach am Auerberg bekommt schnelleres Internet. Dazu wurde jetzt mit der Telekom ein Kooperationsvertrag zum Ausbau der Breitband-Infrastruktur unterzeichnet. So sollen zukünftig über 250 Haushalte in den Ortsteilen Frankau und Rettenbach das schnellere Glasfaser-Internet nutzen können. Das Verlegen eines einzigen Kilometers des schnellen Internetkabels kostet bis zu 70.000 Euro. Daher beteiligt sich die Gemeinde an den Kosten.

  • Rettenbach am Auerberg
  • 18.01.12
  • 31× gelesen

Huhn
Sturz wegen eines Huhns: 14-Jähriger schwer verletzt

Wegen eines Huhns ist ein 14-jähriger Fahrradfahrer am Dienstag bei Rettenbach (Ostallgäu) gestürzt und zog sich schwere Verletzungen zu. Laut Polizei war der Jugendliche aus Marktoberdorf mit dem Fahrrad unterwegs, als eine Huhn die Straße überquerte. Trotz einer Bremsung kollidierte der Junge mit dem Tier und stürzte. Er zog sich einen Knöchelbruch und Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

  • Rettenbach am Auerberg
  • 24.06.11
  • 33× gelesen
Rettenbach am Auerberg

Rettenbach
Die Rebellen vom Auerberg

Auf 16 Jahre Eigenständigkeit kann die Gemeinde Rettenbach am Auerberg mittlerweile zurückblicken. Zum Jahrestag hatte die Dorfgemeinschaft zu einer Versammlung im Gasthaus «Kreuz» eingeladen. Der Vorsitzende Wilhelm Fischer - auch Bürgermeister des Orts -, resümierte kurz über die Gegebenheiten in der Vergangenheit und blickte auch auf künftige Entwicklungen innerhalb der Gemeinde voraus.

  • Rettenbach am Auerberg
  • 22.10.09
  • 61× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019