Polizei sucht Zeugen
Raub in Sigmaringen: Opfer (38) zu betrunken für Täterbeschreibungen

Gewalt (Symbolbild)

Ein 38-jähriger Mann ist am Samstagmorgen im Stadtgebiet von Sigmaringen mutmaßlich von zwei Männern überfallen worden. Der Mann war seinen eigenen Angaben zufolge gegen 5 Uhr in der Burgstraße von zwei Männern mit Schlägen attackiert worden. Kurze Zeit später stellte er fest, dass seine Brieftasche weg ist.

Keine Täterbeschreibung

Zu den Tätern konnte das Opfer gegenüber der Polizei nur wenige Angaben machen. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Der Mann hatte über 2 Promille Alkohol.

Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit zwischen der Innenstadt und der Donaubrücke unterwegs waren und auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden oder sonst sachdienliche Hinweise geben
können. Bitte melden unter Tel. 07571/104-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen