Streit eskaliert
Polizei beendet Schlägerei in Sigmaringen: Ein Verletzter

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Im Landkreis Sigmaringen kam es am Montagabend zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die Polizei musste eingreifen, es drohen Anzeigen. 

Streit eskaliert

Zunächst verbrachte die Gruppe aus 6 Personen im Alter zwischen 20 und 32 den Abend friedlich. Dann gerieten die Beteiligten in einen Streit. In dessen Verlauf sollen mehrere Männer auf einen 28-Jährigen eingeschlagen und diesen leicht verletzt haben. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt.

Strafanzeige wegen Beleidigung

Um die Lage zu beruhigen, mussten die Polizisten zwei der Streithähne in Gewahrsam nehmen. Beide waren betrunken. Die beiden wehrten sich gegen die Einsatzkräfte, sodass sie nun mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen müssen. Ein 32-Jähriger droht zusätzlich eine Anzeige wegen Beleidigung gegenüber den Beamten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen