Tödlicher Unfall bei Ravensburg
Ins Schleudern geraten: Junge Autofahrerin (19) stirbt nach Zusammenstoß

Trauer (Symbolbild).
  • Trauer (Symbolbild).
  • Foto: SylviaStoedter von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Eine junge Autofahrerin ist bei einem schweren Zusammenstoß mit einem anderen Auto bei Ravensburg gestorben. Die 19-Jährige war Richtung Unterankenreute unterwegs, als sie auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Ihr Auto kam auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Auto eines 43-Jährigen zusammenstieß. "Durch die wuchtige Kollision wurde ihr Pkw gedreht und in die Leitplanke geschleudert", heißt es im Polizeibericht.

Schwere Verletzungen führen zum Tod

Die 19-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass sie kurz darauf im Krankenhaus verstarb. Der Fahrer des anderen Autos trug leichte Verletzungen davon und wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße war zur Unfallaufnahme für etwa 2 Stunden komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen