Schwerer Unfall bei Gornhofen
Auto prallt gegen Baum - Fahrer (74) kämpft ums Überleben

Notaufnahme (Symbolbild).

Ein 74-jähriger Autofahrer schwebt nach einem schweren Unfall in Lebensgefahr. Der Mann war am frühen Donnerstagnachmittag bei Gornhofen (Landkreis Ravensburg) alleine im Auto unterwegs. Das Auto kam nach links über die Gegenfahrspur von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Feldkreuz und einen Baum.

Lebensgefährlich verletzt in eine Klinik

Die Freiwillige Feuerwehr Ravensburg hat den Mann aus seinem total beschädigten Auto befreien müssen. Der schwerstverletzte Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem total beschädigten Wagen befreit werden. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war die Straße bis etwa 15 Uhr teilweise voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern aktuell noch an. Die Freiwillige Feuerwehr Ravensburg war mit 18 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen am Unfallort.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ