Zeugenaufruf: Junger Mann zeigt in Neugablonz Kind sein entblößtes Hinterteil

3. September 2018 13:01 Uhr von Polizei Original Polizeimeldung
Benjamin Liss

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einem Vorfall in Neugablonz gerufen. Ein junger Mann hatte Anwohner provoziert und einem Kind sein entblößtes Hinterteil gezeigt. Als die Streife vor Ort eintraf, flüchtete der junge Mann und wurde von zwei Polizisten zu Fuß verfolgt. Schließlich konnte er gefasst und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Diese wurde durch die nachträglich eintreffenden Angehörigen des Jugendlichen erheblich erschwert. Es mussten letztlich Platzverweise ausgesprochen werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Jugendliche seit zwei Jahren gesucht wurde, da er aus einem Klinikum, in dem er mit Beschluss untergebracht war, entkam und sich seither im Ausland aufgehalten hatte. Er wurde in Gewahrsam genommen und einem Arzt vorgeführt. Wegen seines Verhaltens erhält der junge Mann mehrere Anzeigen wegen Beleidigung. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der Nummer 08341/9330 zu melden.