Zeugenaufruf
Weidezaun in Pfronten mehrfach durchgeschnitten: Landwirt erstattet Anzeige

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen wiederholt einen Weidezaun "Auf der Geigerhalde" in Pfronten beschädigt. (Symbolbild)
  • Unbekannte haben in den vergangenen Tagen wiederholt einen Weidezaun "Auf der Geigerhalde" in Pfronten beschädigt. (Symbolbild)
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen wiederholt einen Weidezaun "Auf der Geigerhalde" in Pfronten beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Stromlitze des Weidezaun auf 100 Meter mehrmals durchgeschnitten und das Anschlusskabel vom Weidezaungerät der Litze entwendet. 

Landwirt erstattet Anzeige 

Der Sachschaden ist zwar gering, aber die Weidetiere mussten vom Landwirt wieder eingefangen werden. "Der Landwirt hat nun Anzeige erstattet, weil er das nicht mehr lustig findet", heißt es im Polizeibericht. Hinweise bitte an die Polizeistation Pfronten, Tel. 08363/9000.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen