Unfall
Radfahrerin bei Pfronten verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Mittwochnachmittag stürzte eine 57-jährige Mountainbikerin in der Kolpingstraße und brach sich dabei den linken Arm. Als Unfallursache kommt in Betracht, dass sich während der Fahrt das Kunststoffschutzblech am Vorderrad lockerte und sich zwischen dem Reifen und Rahmen verkeilte. Dadurch blockierte das Vorderrad und die Frau konnte einen Sturz nicht mehr verhindern. Die verletzte Radfahrerin kam zur Behandlung in eine Klinik. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen