Unfall
Quad überschlägt sich am Breitenberg und stürzt 50 Meter ab

Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Polizeieinsatz (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Bei Revisionsarbeiten an einer Liftanlage Am Breitenberg bei Pfronten kam es am Mittwochnachmittag zu einem Betriebsunfall mit zwei verletzten Personen. Als die beiden Angestellten der Bergbahn mit einem Quad zu ihrer Einsatzstelle fuhren kippte das Quad erst an einer steilen Stelle auf die Seite. Dann stürzte es ca. 50 Meter ab und überschlug sich dabei mehrmals.

Der 18-jährige Beifahrer wurde dabei aus dem Quad geschleudert und verletzte sich dabei leicht. Der 28-jährige Fahrer verletzte sich mittelschwer. Beide wurden durch die Bergwacht Pfronten und dem Rettungshubschrauber Christoph 17 gerettet. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Alpine Einsatzgruppe der Polizei übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019