Auseinandersetzung
Pfronten: Unbekannter Autofahrer ohrfeigt Kontrahenten

Polizei (Symbolbild)

Heute Morgen kam es auf dem Parkplatz vor einer Klinik in Pfronten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Pkw-Fahrern. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr dem Geschädigten hinterher und stellte ihn wegen eines riskanten Überholmanövers zur Rede.

Im Verlauf des Streits verpasste der unbekannte Pkw-Fahrer den Geschädigten eine Ohrfeige und flüchtete dann mit seinem Pkw. Der Geschädigte erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht konnte aber das Kennzeichen vom flüchtenden Pkw noch ablesen. Wegen der Körperverletzung wurden von der Polizei Pfronten weitere Ermittlungen eingeleitet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ