Schaden
Frau (40) vergisst Handbremse anzuziehen: Auto rollt in Pfrontner Hauswand

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Mittwochfrüh ist das Auto einer 40-Jährigen in ein Pfrontner Wohnhaus gerollt. Die Frau hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen. 

Die Frau hatte ihr Auto an einer Bäckerei in der Allgäuer Straße in Pfronten abgestellt. Sie vergaß, die Handbremse anzuziehen und ging beim Bäcker einkaufen. Als sie wiederkam, war ihr Auto vom Parkplatz verschwunden. Das Fahrzeug war vom Parkplatz über die Straße in ein gegenüberliegendes Wohnhaus gerollt. Verletzt wurde dabei niemand, so die Polizei. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 2.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen