Skiunfall in Pfronten
Bub (14) springt mit Skiern über selbst gebaute Schanze und verletzt sich schwer

Bei einem Skiunfall in Pfronten hat sich ein 14-Jähriger schwer verletzt. (Symbolbild)
  • Bei einem Skiunfall in Pfronten hat sich ein 14-Jähriger schwer verletzt. (Symbolbild)
  • Foto: Hans von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein 14-Jähriger verletzte sich am Dienstagabend beim Sprung mit Skiern über eine selbst gebaute Schanze in Pfronten Steinach schwer. Nach Angaben der Polizei war er in der Dämmerung über die Schanze gesprungen und unglücklich im Schnee gelandet. Dabei zog er sich eine Verletzung am Oberschenkel zu. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leitete ein Freund des 14-Jährigen Erste Hilfe.

Der Verletzte wurde von der Bergwacht Pfronten geborgen und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ein Fremdverschulden am Unfall kann derzeit ausgeschlossen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen