Pfronten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild Notarzt

Unfall
Pfronten: Radfahrer (58) zieht sich bei Kollision mit Auto schwerste Kopfverletzungen zu

Am Freitagabend befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer die Peter-Heel-Straße in Richtung Vilstalstraße. Hierbei stieß er aus noch ungeklärter Ursache mit dem Pkw eines 35-jährigen Ostallgäuers zusammen. Der Radfahrer erlitt bei dem Zusammenprall schwerste Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Hubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Hierbei unterstützte die Feuerwehr bei der Ausleuchtung der...

  • Pfronten
  • 21.03.20
  • 2.711× gelesen
Eine 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen (Symbolbild).

Unfall
Frau (19) schleudert mit Fahrzeug in Pfronten in Gegenverkehr

Am Donnerstagmorgen ist eine 19-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr geschleudert und mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Sie erlitt leichte Verletzungen.  Um 6 Uhr kam die Frau zwischen Pfronten-Weißbach und Pfronten-Kappel nach rechts von der Straße ab und übersteuerte das Auto dann nach links. Dabei schleuderte das Fahrzeug in den Gegenverkehr. Es prallte seitlich mit einem anderen Auto zusammen. Das Fahrzeug der 19-Jährigen kam erst 50 Meter weiter in einer...

  • Pfronten
  • 19.03.20
  • 2.923× gelesen
Am unbeschrankten Bahnübergang in Pfronten ist es im Februar 2019 erneut zu einem Zusammenstoß zwischen einem Zug und einem Auto gekommen.

Statistik
Weniger Verkehrstote, aber: deutlich mehr Unfälle im Raum Füssen/Pfronten

Fünf Menschen haben im Jahr 2019 im Raum Füssen/Pfronten bei Verkehrsunfällen ihr Leben verloren - einer weniger als im Jahr 2018. Das klingt niedrig, ist aber laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung für einen Landstrich wie das südliche Ostallgäu hoch. Ebenfalls zu hoch ist demnach die Zahl der Unfälle: Sie liegt mit knapp 1.700 deutlich höher als in den vergangenen Jahren. Auffallend hoch: Die Zahl an Unfällen, die von Senioren (Menschen ab 65) verursacht werden. Hier liegt der Anteil 30...

  • Füssen
  • 14.03.20
  • 2.389× gelesen
Im Türschloss befand sich Sekundenkleber (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Täter befüllt Pfrontener Türschloss mit Sekundenkleber

In der Nacht vom 04.03.2020 auf 05.03.2020 wurde die Eingangstür eines Gebäudes in der Dr.-Hiller-Straße beschädigt. Der Täter brach einen falschen Schlüssel im Schloss ab und befüllte dieses im Anschluss voller Sekundenkleber. Das Türschloss musste aufwendig ausgetauscht werden, sodass ein Sachschaden von knapp 300 Euro entstand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Pfronten unter der 08363/9000 entgegen.

  • Pfronten
  • 07.03.20
  • 6.697× gelesen
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Einsatz
Polizeikontrollen bei Pfronten und Lindau

Unter Leitung der Grenzpolizeidirektion Passau führten die Dienststellen der Grenzpolizei Lindau und Pfronten mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Königsbrunn einen Schwerpunkteinsatz durch. An der Südgrenze im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West wurden am Mittwoch für mehrere Stunden an verschiedenen Örtlichkeiten im Bereich Lindau und Pfronten Kontrollen durchgeführt. Innerhalb von exakt 30 Minuten wurden an drei verschiedenen Örtlichkeiten folgende Feststellungen...

  • Pfronten
  • 05.03.20
  • 5.875× gelesen
Umgestürzter Baum auf der Straße (Symbolbild)

Straße gesperrt
Sturmtief "Bianca" stürzt in Pfronten mehrere Bäume um

Mehrfach mussten am Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei zu umgestürzten Bäumen in Pfronten ausrücken. Gegen 20:00 Uhr musste die Achtalstraße komplett für den Verkehr gesperrt werden, da gleich drei Bäume im Abstand von 500 Metern die Fahrbahn blockierten. Zur gleichen Zeit brachte der Sturm einen weiteren Baum auf dem Bahnhofsplatz in Pfronten-Weißbach zum Erliegen. Der Bahnverkehr wurde dadurch jedoch nicht beeinträchtigt. Die letzte Meldung über einen Baum auf der Straße ging gegen...

  • Pfronten
  • 28.02.20
  • 2.048× gelesen
Gewalt (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Körperverletzung bei Eishockeyspiel in Pfronten

Bei einem Eishockeyspiel zwischen dem EV Pfronten und dem EV Burgau ist es am Freitagabend zu einer Körperverletzung gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.  Gegen 21:45 Uhr kam es zu einem Zwischenfall: Ein Burgauer Fan wurde im Gesicht verletzt. Die Polizei ermittelt momentan die genaueren Umstände. Sie sucht nach unbeteiligten Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Pfronten
  • 10.02.20
  • 2.991× gelesen
Symbolbild.

Rettungseinsätze
Mehrere Ski- und Rodelunfalle bei Pfronten

Am Samstag kam es tagsüber zu mehreren Ski- und Rodelunfällen bei denen die Rettungskräfte und die Polizei verständigt wurden. In allen Fällen stellte sich aber heraus, dass kein Fremdverschulden vorlag und die Beteiligten wegen eigenen Fahrfehlern zu Sturz kamen. Zunächst stürzte gegen 10:00 Uhr beim Rodeln ein 9-jähriges Kind auf der Skipiste am Sonnenhang in Pfronten-Röfleuten. Der 9-jährige erlitt dabei nur Prellungen und einen Schock. Er wurde von den Rettungskräften vor Ort versorgt....

  • Pfronten
  • 09.02.20
  • 8.345× gelesen
Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Krankenhaus
Massive Brandverletzungen im Gesicht: Mann (18) fällt auf Privatfeier in Pfronten in Feuerschale

Ein 18-Jähriger hat sich auf einer Privatfeier in einem Schrebergarten in Pfronten massive Brandverletzungen im Gesicht zugezogen. Laut Polizei stürzte der alkoholisierte junge Mann aus Kaufbeuren in eine brennende Feuerschale. Der 18-Jährige konnte sich aus eigener Kraft wieder aufrichten, musste aber aufgrund der massiven Brandverletzungen im Gesichtsbereich sofort in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Pfronten
  • 08.02.20
  • 7.557× gelesen
Symbolbild.

Flugfehler
Kontrolle verloren: Gleitschirmflieger bleibt in Bäumen am Falkenstein bei Pfronten hängen

Viel Glück hatte am Donnerstagnachmittag ein Gleitschirmflieger bei Pfronten. Wie die Polizei mitteilt, verlor der Mann aufgrund eines Flugfehlers die Kontrolle über sein Fluggerät. Zuerst kam der Flieger zu nahe an die südliche Steilwand der Manze, westlich des Falkensteins. Daraufhin lenkte der Mann zu schnell gegen und der Schirm klappte sich einseitig ein. Im weiteren Verlauf verlor der Gleitschirmflieger an Höhe und blieb schließlich in den Kieferngipfeln am Falkenstein hängen, heißt es...

  • Pfronten
  • 07.02.20
  • 5.225× gelesen
Symbolbild

Keine Verletzten
Alter Ofen löst Feuerwehreinsatz in Pfronten aus

Am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr alarmierte ein 34-jähriger Pfrontener aufgrund eines Ölgeruchs in Kreuzegg die Polizei Füssen. Da die Streife ebenfalls den Geruch feststellte, wurde die Freiwilliger Feuerwehr Pfronten alarmiert. Durch Befragung der Bewohner in Kreuzegg konnte ermittelt werden, dass eine 83-jährige Dame einen alten Ölofen im Wohnzimmer stehen hatte. Dieser Ofen war stark in die Jahre gekommen, sodass die Luftzufuhr beeinträchtigt gewesen ist. Aufgrund dessen verfeuerte der...

  • Pfronten
  • 03.02.20
  • 3.259× gelesen
Festnahme (Symbolbild)

Häusliche Gewalt
Familienvater (51) in Pfronten schlägt Sohn und wandert in Arrest

Am Mittwochabend wurde ein 51-jähriger Familienvater von der Polizei in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung in die Arrestzelle der PI Füssen verbracht. Am Nachmittag schlug der Vater seinen Sohn und verließ im Streit mit der Ehefrau die Wohnung. Am Abend kehrte der Mann betrunken zur Wohnung zurück und es kam erneut zum Streit. Ein polizeiliches Kontaktverbot sah der Mann überhaupt nicht ein und wollte die Wohnung nicht verlassen. Schlussendlich wurde der uneinsichtige Familienvater...

  • Pfronten
  • 30.01.20
  • 6.131× gelesen
Festnahme (Symbolbild)

Festnahme
Zwei Albaner nach Grenzkontrolle in Pfronten in Zurückweisungs-Haft eingeliefert

Am Freitagmorgen (24. Januar) hat die Bundespolizei zwei Albaner festgenommen, die schengenweit zur Einreiseverweigerung ausgeschrieben waren. Die beiden Männer warten nun in Haft auf ihre Zurückweisung nach Albanien. Bundespolizisten kontrollierten am Grenzübergang Pfronten-Steinach zwei albanische Insassen eines in Italien zugelassenen Pkws. Der 35-jährige Fahrer wies sich mit seinem Reisepass aus. Die Beamten stellten durch ihre Recherche im Polizeicomputer fest, dass der Mann durch die...

  • Pfronten
  • 27.01.20
  • 1.166× gelesen
Symbolbild.

Polizei
Fußmatte im Auto verrutscht: Über 12.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall in Pfronten

Bei einem Unfall in Pfronten am Freitagnachmittag entstanden über 12.000 Euro Sachschaden, weil die Fußmatte im Wagen eines 54-Jährigen verrutschte. Nach Angaben der Polizei wurde dadurch das Gaspedal weiter durchgedrückt, als der Mann zu bremsen versuchte. Weil er einer vor ihm fahrenden Frau nicht auffahren wollte, wich der Mann aus Kempten auf die Gegenspur aus. Dort kam ihm allerdings ein Lkw entgegen, sodass der 54-Jährige wieder auf die rechte Spur wechseln wollte. Zu diesem Zeitpunkt...

  • Pfronten
  • 26.01.20
  • 2.404× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Pickup außer Kontrolle: 15.000 Euro Sachschaden in Pfronten-Steinach

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Pfronten-Steinach auf der dortigen Staatsstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW, ein Pkw-Kleinwagen und ein Pkw-Pickup mit Anhänger stark beschädigt wurden. Der Fahrer des Pickup mit Anhänger verlor zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug, da sich die Fußmatte seines Wagens unter dem Bremspedal verklemmt hatte. Er fuhr somit auf den Kleinwagen einer älteren Dame aus Pfronten auf und schob dieses Fahrzeug in eine Gartenmauer, wo es eingekeilt zum...

  • Pfronten
  • 25.01.20
  • 1.229× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Frau schleicht sich in Pfrontener Wohnhaus und stiehlt Geldbörse und Schmuck

Am Mittwochnachmittag, gegen 13:30 Uhr, hat sich eine bislang unbekannte Frau in ein Wohn- und Geschäftshaus in Pfronten-Weißbach eingeschlichen und eine Geldbörse und Schmuck entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die unbekannte Täterin ist ca. 40 bis 45 Jahre alt, schlank, fast zierlich, südländischer Typ, war bekleidet mit dunkler Jacke oder Mantel und hatte hochgesteckte dunkle Haare. Die Frau war zu Fuß unterwegs und lief vom Malerweg in Richtung Kemptner Straße....

  • Pfronten
  • 17.01.20
  • 1.934× gelesen
Symbolbild.

Betrug
Pfrontener Geschäftsmann erhält gefälschte Rechnung nach Handelsregistereintrag

Die Polizei Pfronten warnt vor falschen Rechnungen, die sich auf einen Eintrag in das Handelsregister beziehen. Ein Geschäftsmann aus Pfronten hatte eine Änderung im Handelsregister beim zuständigen Amtsgericht eintragen lassen, die dann im Internet veröffentlicht wurde. Wenige Tage später erhielt er eine Rechnung in Höhe von 924 Euro von einer Firma, die angeblich für den Eintrag die Gebühren verlangte. Da das Schreiben einen amtlichen Anschein hatte, überwies der Geschäftsmann das Geld auf...

  • Pfronten
  • 16.01.20
  • 2.170× gelesen
Symbolbild.

Urkundenfälschung
Polizei Pfronten warnt vor Betrug mit Schecks aus dem Ausland

Bereits im Dezember erhielt eine Verkäuferin eines Pferdesattels in Pfronten einen Verrechnungsscheck in Höhe von 3.000 Euro von einem Käufer aus dem Ausland zugesandt. Der Käufer forderte die Frau auf, den Scheck auf ihr Konto einzureichen. Danach sollte die Frau die 400 Euro für ihren Sattel behalten und die zu viel gezahlten 2.600 Euro der Spedition mitgeben, welche den Sattel in den nächsten Tagen abholen würde. Die Bank warnte die Frau vor der Einreichung des Schecks und schickte sie zur...

  • Pfronten
  • 09.01.20
  • 1.069× gelesen
Symbolbild.

Falkenstein
Rettungseinsatz wegen angeblichem Gleitschirmabsturz bei Pfronten

In Pfronten hat ein angeblicher Gleitschirmabsturz zu einem Rettungseinsatz geführt. Ein Urlauber meldete der Polizei, dass ein Gleitschirm am Südhang beim Falkenstein im Wald verschwunden sei. Wie die Polizei mitteilt, konnten die Rettungskräfte und der eingesetzte Polizeihubschrauber aber keinen abgestürzten Gleitschirmpiloten finden. Bei der Suche trafen sie lediglich auf einen 56-jährigen Gleitschirmpiloten. Er kam wegen fehlender Thermik nicht mehr bis zum Landeplatz bei der...

  • Pfronten
  • 30.12.19
  • 2.124× gelesen
  •  1
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Glück im Unglück
Radfahrerin (49) erleidet Prellungen nach Zusammenstoß mit Auto in Pfronten

Großes Glück hatte am Freitagabend eine 49-jährige Radfahrerin die bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Allgäuer Straße nur leicht verletzt wurde. Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer bog von der Bahnhofstraße nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah die von links kommende vorfahrtsberechtigte Radfahrerin. Beim Zusammenstoß wurde die Radfahrerin gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und erlitt dabei Prellungen. Die Frau kam vorsorglich zur Behandlung in die Klinik. Wegen...

  • Pfronten
  • 29.12.19
  • 1.171× gelesen
Symbolbild

Mittelschwer verletzt
Schülerinnen (14/16) erleiden Kopfverletzungen bei Rodelunfall in Pfronten

Am Freitagnachmittag, 27.12.2019, haben zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 16 Jahren bei einem Rodelunfall in Pfronten-Kappel Kopfverletzungen erlitten. Laut Polizei handelt es sich dabei um mittelschwere Verletzungen. Die beiden Urlauberinnen waren zusammen mit ihrer Mutter auf der Hündleskopfhütte und wollten dann mit dem Rodelschlitten auf einer leicht schneebedeckten Wiese ins Tal abfahren. Als sie dabei auf eine schneefreie Fläche kamen, bremste der Schlitten abrupt ab. Die beiden...

  • Pfronten
  • 29.12.19
  • 6.661× gelesen
Einbrecher (Symbolbild).

Diebstahl
Drei Einbrüche in Pfronten: Polizei nimmt Mann (20) fest

Die Polizei hat einen 20-jährigen Mann festgenommen, der für drei Einbrüche in Pfronten verantwortlich sein soll.  Einbruch in TeeladenWie die Polizei mitteilt, ist am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages der Mann in einen Teeladen in der Meilinger Straße eingebrochen. Eine Zeugin beobachtete ihn und alarmierte die Polizei. Nach einer kurzen Verfolgung konnte die Polizei den jungen Mann vorläufig festnehmen.  Bei der Aufnahme des Einbruches stellte sich dann auch heraus, dass der Mann...

  • Pfronten
  • 26.12.19
  • 1.642× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Betrunkener versucht, Pfrontener Bank zu bestehlen und in Tankstelle einzubrechen

Am frühen Sonntagmorgen beobachtete ein Bürger, dass ein 20-jähriger Mann versuchte, Gegenstände aus dem Nachtbriefkasten der Sparkasse zu entnehmen. Möglicherweise suchte der betrunkene Täter dort nach Bargeld. Zeitgleich teilte eine Angestellte der nur ca. 200 Meter entfernten Aral-Tankstelle in Pfronten-Ried mit, dass im Laufe der Nacht versucht worden war, mit Steinen die Eingangstür der Tankstelle einzuwerfen. Vermutlich wollten der oder die Täter in den Verkaufsraum gelangen, um dort...

  • Pfronten
  • 22.12.19
  • 3.869× gelesen
Symbolbild.

Totalschaden
Dem Fuchs ausgewichen: Autofahrer (75) landet in Pfronten im Graben

Am Dienstagvormittag befuhr ein 75-jähriger Ostallgäuer die Achtalstraße von Tannheim kommend in Richtung Pfronten. Kurz vor dem Ortseingang Pfronten soll dem Ostallgäuer ein Fuchs vor sein Fahrzeug gesprungen sein. Er wich nach rechts aus und kam erst im Straßengraben im dortigen Gebüsch zum Stehen. Das Fahrzeug erlitt dadurch einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von 12.000 Euro und musste mit schwerem Gerät geborgen und abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde der Ostallgäuer bei...

  • Pfronten
  • 18.12.19
  • 612× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020