Alvaro: "Stimme ist besonders"
"The Voice Kids" Video: So grandios sang Kiara (15) aus Pfronten am Freitag!

The Voice Kids: Juror Alvaro. Bei ihm war Kiara im Team - bis zum Karfreitag.
2Bilder
  • The Voice Kids: Juror Alvaro. Bei ihm war Kiara im Team - bis zum Karfreitag.
  • Foto: SAT.1/André Kowalski
  • hochgeladen von Holger Mock

In diesem "The Voice Kids"-Battle traten Carla und Marlene gemeinsam mit der 15-jährigen Kiara aus Pfronten gegeneinander an - alle drei im Team Alvaro. Nur eine der drei konnte eine Runde weiter in die Sing-Offs kommen. Mit wirklich großem Herzen sangen sie "Wie Schön Du Bist" von Sarah Connor, dass sogar Gefühle und Tränen bei den Coaches hochkommen. Wer konnte Alvaro von seinem Auftritt in Folge 7 überzeugen?

Kiara sang "so, so besonders"

Die Meinung der Jury: "Alle waren sehr gut", hat es Smudo auf den Punkt gebracht. Alvaro war "super-stolz" auf die Leistung von allen dreien aus seinem Team. Zu Kiara sagte er: "Ich liebe deine Art zu singen. Deine Stimmfarbe ist wirklich so, so besonders."

Carla kommt weiter

Am Ende entschied sich Alvaro allerdings für Carla. "Du hast in diesem Battle die schwierigen Töne gerettet. Die tiefen Töne, die keiner treffen konnte, hast du getroffen, und das war so, so richtig, dass ich mir wünsche, mit dir weiterzugehen in die Sing-Offs."

The Voice Kids: Juror Alvaro. Bei ihm war Kiara im Team - bis zum Karfreitag.
Kiara aus Pfronten (links) tritt in den Battles von "The Voice of Germany" gegen Marlene und Clara an.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ