Freizeit
Skatepark in Pfronten eröffnet

Der Skatepark in Pfronten ist zur Benutzung freigegeben.

Der neue Skaterplatz mit Pumptrack in Pfronten ist nach jahrelanger Vorbereitung nun zur Benutzung freigegeben. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe. 

Demnach hat die Gemeinde für den „Pfrontner Rollbahn – Skate & Bikepark“, so der noch inoffizielle Name, keine Zuschüsse erhalten. Das Bauhofteam und die Skater halfen kräftig mit, damit der Park nun freigegeben werden konnte. Bis Jahresende sollen laut Zeitung die Umzäunung des Geländes und die Begrünung fertig sein. Die Pfrontner Rollbahn befinden sich zwischen dem Pfrontener TSV-Clubheim und dem Wertstoffhof.

Mehr über das Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 24.06.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen