Bildergalerie
Oldtimer-Treffen in Pfronten

Oldtimertreffen in Pfronten 2019
17Bilder
  • Oldtimertreffen in Pfronten 2019
  • Foto: Renate Erhart
  • hochgeladen von Holger Mock

Was Jakob Schmölz und seine Freunde vor einer Generation begründeten – das Pfrontener Oldtimertreffen – ist längst fester Bestandteil des Pfrontener Veranstaltungskalenders geworden. Auch heuer gelang es dem Vorsitzenden der Oldie-Freunde Pfronten, Norbert Schaller, und seinem 40-köpfigen Helferteam wieder, das 29. Treffen als rundum gelungene Veranstaltung mit 130 teilnehmenden Fahrzeugen auf die „Räder“ zu stellen.

Etliche Teilnehmer zählten noch keine 30 Lebensjahre. Die Fahrzeuge hingegen mussten mindestens 30 Jahre alt sein. Mit historischen Autos aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien erhielt das Treffen, das von den Benzingesprächen beim „Oberen Wirt“ am Freitagabend über die legendäre Gamsbart-Rallye am Samstag mit Siegerehrungs-Party im „Falkenstein“ bis zum Oldtimertreffen am Sonntag mit 250 Oldies reichte, einen ausgesprochen internationalen Anstrich. Das älteste Schnauferl, ein Ford Model T, stammte aus dem Jahr 1920. Die zwei Ausfahrten der Gamsbart-Rallye zeigten den Fahrerinnen und Fahrern über 190 und 90 Kilometer die landschaftlichen Schönheiten des Ober- und Ostallgäus. Die souveräne Moderation am Start der Rallye lag bei Sepp Schmid und Jakob Schmölz. Gute Reise mit einem kleinen Präsent wünschten Pfrontens Bergwiesenkönigin Anna I. und der Leiter der Pfrontener Ortsentwicklung Jan Schubert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 15.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019