Wegen Schneemangel
Heuer kein Schalenggerennen in Pfronten-Kappel - auch Skishow entfällt

Heuer nicht: Schalenggerennen in Pfronten-Kappel abgesagt
  • Heuer nicht: Schalenggerennen in Pfronten-Kappel abgesagt
  • Foto: Johanna Lang
  • hochgeladen von Holger Mock

Bis zuletzt hatten sie noch auf Schneefälle gehofft, die Vorbereitungen waren abgeschlossen, 175 Teams plus elf Originalar gemeldet, doch nun mussten die Kappelar Schalenggar schweren Herzens das für Faschingssamstag, 22. Februar, geplante Schalenggerennen in Pfronten-Kappel absagen. Angesichts der Schneelage und der Wettervorhersagen könne man kein sicheres Rennen durchführen, teilen sie dazu mit. Zu groß sei auf der vorhandenen geringen Schneelage das Risiko für die Teilnehmer. Die Schalengger bedankten sich bei allen Unterstützern und Helfern sowie angemeldeten Mannschaften und luden sie gleich für das nächste Rennen ein: am Faschingssamstag, 13. Februar 2021.

So sieht es beim Schalenggerennen in Pfronten normalerweise aus:

Abgesagt wurde auch die für Rosenmontag, 24. Februar, geplante Ski- und Boardshow im Skizentrum Pfronten-Steinach. Die derzeitigen Pistenverhältnisse ließen neben dem Liftbetrieb keine weiteren Skisportveranstaltungen zu, teilt die Stabsstelle Ortsentwicklung mit. Möglicherweise gebe es aber einen Fackellauf der Skilehrer und -schüler. Darüber werde kurzfristig am Sonntag entschieden.
Noch offen ist, ob am Sonnenlift in Pfronten-Röfleuten das für Faschingssonntag, 23. Februar, 11.30 Uhr geplante Gaudirennen stattfinden kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen