Viehscheid
Fotoausstellungen "Pfrontar Alpsommer" - Vom 01. bis 04. September

Hirten sollen trotz Corona im kleinen Rahmen geehrt werden (Symbolbild)
  • Hirten sollen trotz Corona im kleinen Rahmen geehrt werden (Symbolbild)
  • Foto: flyupmike auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Aufgrund des Infektionsschutzes und des bundesweiten Verbots von Großveranstaltungen finden heuer keine Viehscheide statt. In Pfronten soll aber ein passendes Kultur- und Erlebnisprogramm angeboten werden, um die kulturelle Bedeutung der Alpwirtschaft sowie die damit verbundenen Leistungen für das Allgemeinwohl zu würdigen.

Fotoausstellungen vom 01. September bis 04. September an verschiedenen Standorten.

Christian Heumader - "Hoch hinaus"
Momentaufnahmen eines Pfrontener Alpsommers. Schönste Schwarz-Weiß Fotografien von Bergen und Vieh. Im Rathaus-Pavillon.

Max Freiding - "Die harte Arbeit der Bergbauern und Hirten auf Pfrontens Alpen im Wandel der Zeit" 
Aufnahmen von Mensch und Tier. Im Bahnhofskiosk. Die Ausstellung ist eine Schaufesnterausstellung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ