Pfronten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Oldtimertreffen in Pfronten 2019
26 Bilder

Bildergalerie
Oldtimer-Treffen in Pfronten

Was Jakob Schmölz und seine Freunde vor einer Generation begründeten – das Pfrontener Oldtimertreffen – ist längst fester Bestandteil des Pfrontener Veranstaltungskalenders geworden. Auch heuer gelang es dem Vorsitzenden der Oldie-Freunde Pfronten, Norbert Schaller, und seinem 40-köpfigen Helferteam wieder, das 29. Treffen als rundum gelungene Veranstaltung mit 130 teilnehmenden Fahrzeugen auf die „Räder“ zu stellen. Etliche Teilnehmer zählten noch keine 30 Lebensjahre. Die Fahrzeuge...

  • Pfronten
  • 14.07.19
  • 5.881× gelesen
Ausbildung Sparkasse

 

13 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
FREIZEITTIPP: "Allgäuer Schmetterling - Erlebniswelt" in Pfronten

Wir waren letzte Woche mit den Kindergartenkindern aus Waltenhofen in Pfronten und was soll ich sagen - voller Erfolg. Die Kinder waren begeistert. Sie durften "Bob" (Schildkröte) streicheln/füttern und sogar den Leguan "Loki" auf den Arm nehmen. Überall gab es etwas zu entdecken und in jeder Ecke flatterte etwas, manchmal setzen sich die Schmetterlinge sogar auf den Finger oder landen auf einem. Auch mit dem Kinderwagen kommt man problemlos durch. Somit ein guter Ausflugstipp im...

  • Pfronten
  • 05.07.19
  • 351× gelesen
Wird unter anderem wegen der Möglichkeit geschätzt, Gruppen günstig einzuquartieren, soll aber laut Willen der Besitzer durch Wohnhäuser ersetzt werden: das Hotel Bergpanorama in Pfronten-Weißbach.

Tourismus
Gemeinderat Pfronten will Aus für Hotel nicht auch noch befördern

Es bleibt dabei: Auch wenn sie ein mögliches Aus für das Hotel Bergpanorama in Weißbach nicht verhindern können, wollen die Pfrontener Gemeinderäte nicht auch noch aktiv zu dessen Ende beitragen. Erneut haben sie deshalb mit großer Mehrheit dagegen gestimmt, einen Bebauungsplan aufzustellen, der den Inhabern ermöglicht hätte, nach einem Abriss zwei Wohnhäuser mit 28 Wohneinheiten und einer Tiefgarage zu errichten. Das Argument, dass sie auch ohne Bebauungsplan das Hotel durch Wohnhäuser...

  • Pfronten
  • 27.06.19
  • 5.741× gelesen
Stuntshow beim Sommerfest in Pfronten.
21 Bilder

Bildergalerie
Stuntshow beim Sommerfest in Pfronten

„Es war ein super Sommerfest bis tief in die Nacht“, freute sich Michael Stemmler, Chef des Pfrontener BRK-Katastrophenschutz-Stützpunktes. Nicht nur die kulinarischen Genüsse aus dem Wirtshaus Wiesele und der Profi-Küche des BRK genossen die bis zu 400 Gäste am Freitagabend. Mit Dominik „Moped“ Csauth und seiner Show auf der Straße hatten die Organisatoren den Nerv der Gäste getroffen. Die Stunt-Show moderierte charmant-witzig und informativ Losamol-Sänger Martin Folgmann. Unerschrocken...

  • Pfronten
  • 15.06.19
  • 3.862× gelesen
Der Bahnübergang in Pfronten, an dem im Januar 2019 ein Mann ums Leben kam, soll mit Zwischenmaßnahmen sicherer werden, bis die Bahn eine Schranke errichtet.

Sicherheit
Nach tödlichem Unfall im Januar: Zwischenmaßnahmen am gefährlichen Bahnübergang in Pfronten

Nach einem tödlichen Unfall an einem Bahnübergang in Pfronten im Januar sollen dort nun Sofortmaßnahmen als Zwischenschritt für mehr Sicherheit sorgen. So soll laut Bürgermeisterin Michaela Waldmann ein Hinweisschild mit Blinklicht installiert werden, dass auf den gefährlichen Übergang hinweist. Auch die Geschwindigkeitsbegrenzung wird laut Waldmann von 20 auf 10 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit herunter gesetzt. Die Sofortmaßnahmen sind das Ergebnis einer Besprechung der Gemeinde mit...

  • Pfronten
  • 28.05.19
  • 2.884× gelesen
Gerade zwischen dem Füssener Land und dem benachbarten Österreich gibt es einen regen Pendlerverkehr. Den Grenzübergang Schönbichl, den unser Foto zeigt, nutzen zum Beispiel viele Österreicher, die in Pfronten arbeiten.

Wie Pendler und Betriebe im Füssener Land von offenen EU-Grenzen profitieren

Sein Arbeitsplatz befindet sich in Österreich. Doch davon, dass er im Ausland arbeitet, merkt Dénes Széchényi in seinem Alltag nichts, sagt der Ostallgäuer. Er ist zwar sozialversicherungspflichtig in Österreich und zahlt Steuern an seinem Wohnsitz in Deutschland. Aber diese bürokratischen Vorgänge laufen so problemlos, dass er das gar nicht weiter mitbekommt. „So sollte es sein, wenn man von Freizügigkeit spricht“, sagt er und dank der Europäischen Union hat er diese. Széchényi ist bei der...

  • Füssen
  • 23.05.19
  • 747× gelesen
Die Vertreter von „Pro Bahn“ beim Gespräch mit unserer Zeitung. Links der Regionalbeauftragte für das Ostallgäu und Kaufbeuren, Volker Windisch, rechts Jürgen Vögele, Regionalgruppenleiter für das Allgäu.

Verkehr
„Pro Bahn“ äußert sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen Tirol und Bahnhof Pfronten-Steinach

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ hat sich zur angekündigten Elektrifizierung der Außerfernbahn zwischen der Landesgrenze Tirol und dem Bahnhof Pfronten-Steinach zurückhaltend geäußert. „Auf den ersten Blick klingt die Ankündigung sehr positiv“, sagte Jürgen Vögele, der Regionalgruppenleiter von Pro Bahn für das Allgäu im Gespräch mit unserer Zeitung. Doch sei sie sehr ungenau. Sie lasse offen, dass die Bau- und Elektrifizierungsmaßnahmen sich bis 2025 verzögern können. Die Elektrifizierung...

  • Pfronten
  • 21.05.19
  • 850× gelesen

Viel altes Holz ist beim Umbau des Burghotels Falkenstein verbaut worden, hier im Restaurantbereich mit dem Namen „Wolkenstube“.

Umbau
Burghotel Falkenstein bei Pfronten nach Renovierung wieder in Betrieb

König Ludwig II. hätte seine Freude daran gehabt: Zwar steht auf dem Falkenstein (1277 Meter) bei Pfronten immer noch die Ruine eines unvollendeten weiteren Märchenschlosses. Aber wenige Meter darunter erstrahlt das gleichnamige Burghotel in neuem Glanz. Vier Millionen Euro hat die Familie Schlachter in den Komplettumbau der Rezeption, der Empfangshalle, der Bar, des Restaurantbereichs und sieben der insgesamt 16 Gästezimmer gesteckt. Drei Monate lang war das Vier-Sterne-Haus wegen der...

  • Pfronten
  • 18.05.19
  • 3.670× gelesen
Optimistisch blickt die Pfrontner Liste den Kommunalwahlen im kommenden Jahr entgegen, hier Vorsitzender Sebastian Nöß (links) mit Bürgermeisterkandidat Alfons Haf bei der Generalversammlung.

Kommunalpolitik
Stellvertreter tritt bei Bürgermeisterwahl in Pfronten gegen Amtsinhaberin an

Alfons Haf wird bei den Kommunalwahlen im kommenden März in Pfronten gegen Amtsinhaberin Michaela Waldmann antreten. Bei der Generalversammlung der Pfrontner Liste im Gasthof Aggenstein präsentierte ihn Vorsitzender Sebastian Nöß unter starkem Beifall der 40 Mitglieder und Gäste als Kandidaten. „Es ist Zeit für einen eigenen Kandidaten“, fasste Nöß das Ergebnis längerer Diskussionen innerhalb der Wählergemeinschaft, aber auch mit Bürgern zusammen. Es ist der erste eigene Kandidat, den die...

  • Pfronten
  • 17.05.19
  • 950× gelesen
Tourismus im Allgäu (Symbolbild)

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
  • 319× gelesen
Der Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße: Nach mehreren schweren Unfällen wird dort eine Halbschranke gebaut.

Verkehr
Unfallträchtiger Bahnübergang in Pfronten soll in fünf Jahren sicher sein

Bis spätestens 2024 soll der unfallträchtige Bahnübergang in der Badstraße in Pfronten, an dem mehrere Menschen ums Leben gekommen sind, mit einem Blinklicht und einer Halbschranke gesichert sein. Diese Zusage hat eine Politikerdelegation aus dem Ostallgäu um Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Landrätin Maria Rita Zinnecker am Freitag von einem Gespräch mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn in Bayern, Klaus-Dieter Josel, mitgebracht. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Pfronten
  • 30.03.19
  • 1.048× gelesen
Ortsdurchfahrt Pfronten wegen Bauarbeiten ab dem 1. April komplett gesperrt

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Pfronten ab dem 1. April komplett gesperrt

Das Landratsamt Ostallgäu teilt mit, dass die Ortsdurchfahrt von Pfronten in der Meilinger Straße ab 01. April 2019 bis zum Jahresende 2019 wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 2 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt wird. Im Zuge der abschnittsweisen Bauarbeiten werden vom Landkreis Ostallgäu die Kreisstraße sowie zwei Brückenbauwerke wegen erheblicher Schäden erneuert. Die Gemeinde Pfronten verbessert parallel den Hochwasserschutz entlang der Faulen Ache und erneuert ebenfalls ein...

  • Pfronten
  • 26.03.19
  • 6.713× gelesen

Angestellte der Ostlerhütte in Pfronten tauschen Knödel gegen Sushi

„Wir hätten danach noch drei Tage Sushi essen können“, sagt Andrea Heiligensetzer und lacht. So viele habe der Koch Eiichi aus Japan von den Röllchen mit rohem Fisch hergerichtet, als er sich in der Ostlerhütte bei Pfronten schließlich auf seinem gewohnten Terrain bewegen konnte. Dieses filigrane Essen lag dem Sushi-Meister laut der Hüttenwirtin weit mehr, als die im Vergleich dazu ziemlich klobigen Knödel und Hefezöpfe aus dem Allgäu. Eiichi und seine Kollegin Kimiko waren für die...

  • Pfronten
  • 24.03.19
  • 8.202× gelesen
  •  1
Gefahrenstelle: Unbeschrankter Bahnübergang in Pfronten

Resolution
Nach tödlichem Unfall an unbeschranktem Bahnübergang: Pfronten lässt nicht locker

Nach dem weiteren tödlichen Unfall am Montagabend auf den unbeschrankten Bahnübergang der Badstraße in Pfronten fordern Bürgermeisterin Michaela Waldmann und der Gemeinderat in einer Resolution die Deutsche Bahn AG auf, umgehend mit der Planung einer Lichtzeichenanlage mit Halbschranken zu beginnen. An die politischen Vertreter im Bundestag, Landtag und Landkreis Ostallgäu appelliert die Gemeinde, diese Forderungen nachdrücklich zu unterstützen. Nachdem die Realisierung einer...

  • Pfronten
  • 26.01.19
  • 1.761× gelesen
Für diesen Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße, an dem sich jetzt ein tödlicher Unfall ereignete, fordert die Gemeinde schon seit Jahren Schranken – bislang ohne Erfolg.

Zugunglück
Nach Bahnunfall in Pfronten: Betroffenheit und Wut

Nach dem tödlichen Bahnunfall am Montagabend ist das Entsetzen, aber auch die Wut in Pfronten groß: Am Übergang in der Badstraße, an dem schon Kreuze an Unfallopfer von 1999 und 2002 erinnern und für den die Gemeinde seit Jahren eine Sicherung mit Schranken fordert, ist jetzt ein leitender Mitarbeiter des DMG-Mori-Konzerns ums Leben gekommen. Das Unternehmen veranstaltet in dieser Woche am Standort Pfronten mit dem Werkzeugmaschinenbauer Deckel Maho seine Hausausstellung, zu der auch der...

  • Pfronten
  • 23.01.19
  • 8.875× gelesen
Wie viel Spaß Zieselfahren macht, davon überzeugte sich bei einem Probelauf unter anderen auch Gemeinderätin Anja Mörz.

„Coole Sache“
Elektro-Kettenfahrzeuge bereichern Programm in Pfronten-Steinach

Es war wohl so etwas wie Liebe auf den ersten Blick, als Pfrontens Bürgermeisterin Michaela Waldmann vergangenes Jahr auf der Tourismusmesse ITB in Berlin den Ziesel entdeckte. Als „coole Sache“ habe sie das Elektro-Kettenfahrzeug bezeichnet und entschieden: „So etwas brauchen wir in Pfronten“, erinnert sich Bernd Trinkner. Nun sind sie da und der Geschäftsführer des Skizentrums in Steinach gehörte zu den Auserwählten, die diese Woche schon einmal eine Proberunde im Tiefschnee drehen...

  • Pfronten
  • 11.01.19
  • 2.650× gelesen
Thomas Magg in der Susi & Strolchi Schirmbar, die er an der Alpspitzbahn in Nesselwang betreibt.

Cocktail
Barkeeper aus Pfronten gibt Tipps für die Silvesterfeier

Silvester ist für Barkeeper Thomas Magg aus Pfronten auch der „Tag der Cocktails“, schließlich wollen sich an so einem Tag viele auch beim Trinken etwas Außergewöhnliches gönnen. Der frühere Deutsche und mehrfache Bayerische Meister im Cocktailmixen nimmt in der kalten Jahreszeit gern warme Kreationen mit ins Programm. Wer zu Hause eine Party schmeißen will, dem rät Magg dazu, immer Gin und Tonic im Kühlschrank zu haben, dieser Mix sei noch immer ein Renner. Bei alkoholfreien Getränken...

  • Pfronten
  • 30.12.18
  • 1.092× gelesen
Bei dem Kutschunfall in Pfronten wurden mehrere Personen verletzt.

Unfall
Kriseninterventionsteam betreut Opfer des Kutschenunglücks in Pfronten

Auch drei Tage nach dem schweren Kutschen-Unfall mit mehreren Verletzten ist die Betroffenheit in Pfronten noch groß. „Das bewegt bei uns wirklich alle“, sagt Bürgermeisterin Michaela Waldmann. Wie aber geht es den Verletzten, unter denen auch acht Kinder waren? „Ein Kriseninterventionsteam hat unmittelbar nach dem Unfall mit der Arbeit begonnen“, sagt Waldmann. Inzwischen hätten die Urlauberfamilien den Vorfall gut bewältigt. Die 47-jährige Kutscherin liegt immer noch im Krankenhaus, sie...

  • Pfronten
  • 28.12.18
  • 2.996× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Lokales aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019