Nachrichten - Pfronten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen Pfronten

Lokales

Corona (Symbolbild)
326.512× 13 12 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 27. November  In Kaufbeuren kamen im Vergleich zum Vortag 16 Corona-Fälle hinzu. Die 7-Tage-Inzidenz in dieser Stadt liegt nach Angaben des RKI bei 250,0. Damit liegt Kaufbeuren im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel. Das Ostallgäu hingegen befindet sich mit einem Inzidenzwert von 102,2 im roten Bereich. Hier kamen 32 Corona-Fälle hinzu (Stand 27. November, 0 Uhr).   Donnerstag, 26. November Im Vergleich zum Vortag (110,5) ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ostallgäu...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.20
Tätowiererin Franziska Lorenz in ihrem Tattoostudio in Pfronten.
3.429× Video

Coronakrise
Nadeln stehen still – Allgäuer Tattoostudios in der Coronakrise

Neben der Schließung von Hotels, Gastronomie und Fitnessstudios stehen auch die Nadeln in Tattoostudios still. So auch bei Franziska Lorenz aus Pfronten. Seit mehreren Jahren betreibt die 35-jährige Tätowiererin ihr Studio in Pfronten und musste jetzt auch vor wenigen Wochen schließen. "Auch uns trifft der Lockdown hart. Wir mussten Termine absagen und können nicht mehr tätowieren", so die 35-Jährige. Zeit steht nicht still Doch die Zeit steht nicht still bei Lorenz. Neben dem Verkauf von...

  • Pfronten
  • 23.11.20
Der Weihnachtsmarkt in Pfronten wurde abgesagt. (Symbolbild)
1.543×

Wegen Corona
Pfrontener Vereine sagen Nikolaus- und Weihnachtsmärkte ab

Der am 13.12.2020 geplante Weihnachtsmarkt der Pfrontener Vereine findet heuer nicht statt. Ebenso fallen der Adventsmarkt in Kappel sowie der Nikolausmarkt am SGW-Gelände aus. In zwei Sitzungen trafen sich die Vertreter von acht Pfrontener Vereinen sowie der Gemeinde Pfronten als Veranstalter des traditionellen Weihnachtsmarktes und berieten über die Durchführbarkeit der gerade bei Kindern und Familien beliebten Veranstaltung am dritten Adventssonntag. Weihnachtsmarkt fällt ersatzlos ausAm...

  • Pfronten
  • 15.10.20

Polizei

Ein Mann hat am Telefon eine Frau aus Pfronten betrogen (Symbolbild).
369×

Betrügerischer Microsoftmitarbeiter ruft an
Unbekannter erbeutet vierstellige Summe in Pfronten

Bereits am Montag kam ein unbekannter Telefonbetrüger in Pfronten zum Erfolg und erbeutete bei einer Frau eine vierstellige Summe. Der Mann verschaffte sich Zugriff auf den Computer der Frau und überwies Geld ins Ausland. Mann gibt sich als Microsoft-Arbeiter ausDer unbekannte Mann sprach nur Englisch und gab sich als Mitarbeiter von Microsoft aus. Er erklärte der Frau, dass ihr Computer und ihr Homebanking mit Viren befallen seien. Dann richtete sich der Betrüger einen Zugang auf den...

  • Pfronten
  • 26.11.20
Exhibitionist belästigt Jugendliche an Bushaltestelle (Symbolbild)
2.884×

Hose offen
Mädchen (17) von Exhibitionist in Pfronten belästigt

Ein unbekannter Mann war am Mittwochabend an einer Bushaltestelle in der Füssener Straße. Dort traf er auf ein 17-jähriges Mädchen. Der Mann hatte seine Hose geöffnet, so dass man sein Geschlechtsteil erkennen konnte, so die Polizei. Der Mann wird wie folgt beschrieben:etwa 25 bis 30 Jahre alt,etwa 180 bis 190 cm,dunkle, kurze Haare, Brille,er trug eine grüne Arbeitshose und eine schwarze Jacke. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten (Tel.: 08363/9000).

  • Pfronten
  • 12.11.20
Kleinkind im Kindersitz auf dem Fahrrad (Symbolbild)
4.145× 1

mittelschwer verletzt
Schmerzhafter Unfall in Pfronten: Kleinkind (3) gerät mit dem Fuß in Fahrradspeichen

Am Dienstagmorgen radelte in Pfronten-Ösch eine 37-jährige Frau mit ihrem 3-jährigen Kind zum Kindergarten und hatte das Kleinkind nur auf dem Gepäckträger sitzen. Bei der Fahrt geriet das Kind mit dem linken Fuß in die Speichen des Hinterrades und wurde dabei mittelschwer verletzt. Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang Ein Anwohner leistete sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Das Kind kam zusammen mit der Mutter zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zum Unfallhergang...

  • Pfronten
  • 27.10.20

Sport

Ski Nordisch (Symbolbild)
396× 4

Wintersport
Tolle Ergebnisse für Skilangläufer des TSV Schwangau beim 4. Lauf des Geiger Cups

Die Skilangläufer des TSV Schwangau erzielten beim 4. Lauf des Geiger Cups tolle Ergebnisse. Das geht aus einer Pressemitteilung des TSV Schwangau hervor.  Demnach wurde Elin Meister in der Klasse Schülerinnen U13 Zweitplatzierte. Damit lag sie um 2 Sekunden hinter der Siegerin und verbesserte sich vorläufig auf Platz 3 in der Gesamtwertung. Auf Platz 14 kam Paulina Lamatsch.  In der Schülerklasse U12 sicherte sich Luis Helmer den 4. Platz und damit sein bestes Saisonergebnis. Er legte...

  • Pfronten
  • 17.02.20
Das deutsche Team bei den Deaflympics.
1.133× 6 Bilder

Deaflympics
Allgäuer Sportler waren bei den Olympischen Winter-Spielen der Gehörlosen vertreten

Mit fünf Sportlern von Ski Alpin aus München, Pfronten, Buchloe und Kranzegg war der Deutsche Gehörlosen Sportverband (DGS) bei den 19. Winter Deaflympics in Italien vom 12-21.12.2019 vertreten. Es waren Philipp Eisenmann, Alexander Müller, Moritz Pöppel und die beiden Nachwuchsleute Marco Rehle und Luca Eberle. Das Niveau der Wettkämpfe war auf der professionell präparierten Weltcup Strecke von Santa Catarina sehr hoch, die Konkurrenz aus insgesamt 35 Ländern sehr hart. Es tauchten viele...

  • Pfronten
  • 28.12.19

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Tätowiererin Franziska Lorenz in ihrem Tattoostudio in Pfronten.
3.429× Video

Coronakrise
Nadeln stehen still – Allgäuer Tattoostudios in der Coronakrise

Neben der Schließung von Hotels, Gastronomie und Fitnessstudios stehen auch die Nadeln in Tattoostudios still. So auch bei Franziska Lorenz aus Pfronten. Seit mehreren Jahren betreibt die 35-jährige Tätowiererin ihr Studio in Pfronten und musste jetzt auch vor wenigen Wochen schließen. "Auch uns trifft der Lockdown hart. Wir mussten Termine absagen und können nicht mehr tätowieren", so die 35-Jährige. Zeit steht nicht still Doch die Zeit steht nicht still bei Lorenz. Neben dem Verkauf von...

  • Pfronten
  • 23.11.20
Die Initiative "Foodsharing" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wegwerfen von noch genießbaren Lebensmitteln zu vermeiden. Auch in Pfronten wird mit einer sogenannten "Fair-Teiler-Station" gegen die Lebensmittel-Verschwendung vorgegangen. (Symbolbild)
2.710× Video

Fair-Teiler-Station
Foodsharing-Station in Pfronten: Kostenlose Lebensmittel zum Mitnehmen

Die Initiative "Foodsharing" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wegwerfen von noch genießbaren Lebensmitteln zu vermeiden. Auch in Pfronten wird mit einer sogenannten "Fair-Teiler-Station" gegen die Lebensmittel-Verschwendung vorgegangen. Dafür stellt die Jugendhilfeeinrichtung "Haus Kanapee", auf ihrem Grundstück eine Garage zur Verfügung (Kienbergstraße 1). Geöffnet hat die Station täglich von 12 Uhr bis 18 Uhr. Das teilt Pfronten Tourismus auf seiner Webseite mit. Demnach befinden sich...

  • Pfronten
  • 23.04.20
Erster Coronavirus-Fall im Allgäu: Ein 36-jähriger Mitarbeiter von DMG Mori in Pfronten wurde positiv auf das Virus getestet.
177.549× 5 Video 2 Bilder

Erster Fall im Allgäu
Mit Coronavirus infiziert: Mitarbeiter (36) von DMG Mori in Pfronten in häuslicher Isolation

Update: Sonntag, 1. März, 15:29 Uhr Das Landratsamt Ostallgäu hat den Fall inzwischen offiziell bestätigt. Laut Angaben der Behörde handelt es sich bei dem Erkrankten um einen 36-jährigen Mitarbeiter der Firma DMG Mori in Pfronten. In diesem Fall wurde ein Schnelltest veranlasst, da sich der Mann innerhalb der letzten 14 Tage auch in der Nähe einer der Risikoregionen in Italien aufgehalten hatte. Am Samstagabend hatte das Gesundheitsamt dann den positiven Befund des Labors...

  • Pfronten
  • 01.03.20

Bildergalerien

Das deutsche Team bei den Deaflympics.
1.133× 6 Bilder

Deaflympics
Allgäuer Sportler waren bei den Olympischen Winter-Spielen der Gehörlosen vertreten

Mit fünf Sportlern von Ski Alpin aus München, Pfronten, Buchloe und Kranzegg war der Deutsche Gehörlosen Sportverband (DGS) bei den 19. Winter Deaflympics in Italien vom 12-21.12.2019 vertreten. Es waren Philipp Eisenmann, Alexander Müller, Moritz Pöppel und die beiden Nachwuchsleute Marco Rehle und Luca Eberle. Das Niveau der Wettkämpfe war auf der professionell präparierten Weltcup Strecke von Santa Catarina sehr hoch, die Konkurrenz aus insgesamt 35 Ländern sehr hart. Es tauchten viele...

  • Pfronten
  • 28.12.19
Wilderer-Abend im Braugasthof Falkenstein in Pfronten
1.823× 28 Bilder

Bildergalerie
Wilderer-Abend im Braugasthof Falkenstein in Pfronten

Zum achten Mal fand der Wilderer-Abend in Pfrontens Braugasthof Falkenstein statt. Für Unterhaltung sorgte das Fünfer Gspann sowie die Böllerschüten, und Pfrontener Trachtler mit dem Fingerhackler und Watschenplattler sowie dem Holzhacker. Beim Luftgewehr schiesen auf eine Laser Lichtanlage wurden die schnellsten Schützen mit Preisen belohnt.

  • Pfronten
  • 16.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ