Nachrichten - Pforzen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen Pforzen

Lokales

Grabungsarbeiten in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen. (Archivbild)
1.069×

Tongrube Hammerschmiede
Tübinger Wissenschaftlerinnen mit neuen Erkenntnissen zu Schädelfunden

Tübinger Wissenschaftlerinnen haben rund elf Millionen Jahre alte Schädelfunde aus der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen untersucht. Bei der Untersuchung zweier fossiler Hirschferkelschädel stießen Josephina Hartung und Professorin Madelaine Böhme vom Senckenberg Centre for Human Evolution and Palaeoenvironment an der Universität Tübingen auf einen bisher unbekannten Geschlechtsunterschied. Hirschferkel gehören zu den kleinsten Wiederkäuern der Welt. Sie leben heute in den Tropen Afrikas und...

  • Pforzen
  • 19.05.22
Fossile Knochen vom Menschenaffen "Udo".
591×

Gibt es noch mehr Fossilien?
Freistaat fördert weitere Grabungen zum Menschenaffen "Udo"

Der Freistaat Bayern will die Grabungen zu Danuvius guggenmosi in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen fördern. Für weitere Ausgrabungen und die touristische Erschließung der Fundstelle des Menschenaffen "Udo" stellt der Freistaat insgesamt 600.000 Euro zur Verfügung. So soll der Sensationsfund vom ältesten, aufrecht gehenden Menschenaffen neu belebt werden. Geld für weitere Grabungen und TourismusDie 600.000 Euro sollen dabei zum einen für weitere Ausgrabungen, zum anderen für den Tourismus...

  • Pforzen
  • 15.02.22
In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November jeweils eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß e.V.", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.
832× Video 4 Bilder

Projekt "Schwarz-Weiß"
30 Musiker auf einer Bühne - Benefizkonzert für Kenia-Hilfe im Allgäu

In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.  "Jeder Cent kommt an" Kathi Haggenmiller und Peter Möst  haben das Benefizkonzert zusammen organisiert. "Bereits seit Herbst 2019 laufen die Planungen. Das war ein Haufen...

  • Pforzen
  • 28.10.21

Polizei

Ein Rollerfahrer hat am Donnerstagabend in Pforzen die Vorfahrt eines Busses missachtet. Bei dem Zusammenstoß wurde er verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. (Symbolbild)
1.062×

Vorfahrtsverstoß
Unfall in Pforzen: Rollerfahrer nach Crash mit Bus verletzt

Am Donnerstagabend ist in Pforzen bei einem Verkehrsunfall ein Rollerfahrer verletzt worden. Der Mann hatte im Kreuzungsbereich Dorfstraße / Neugablonzer die Vorfahrt eines Linienbusses übersehen und war mit ihm zusammengestoßen.  Massiver SchadenDer Rollerfahrer wurde dabei schwerer verletzt. Ein Rettungshubschrauber bracht ihn in eine naheliegende Unfallklinik. Die Windschutzscheibe des Busses wurde massiv beschädigt, der Roller war nicht mehr fahrbereit. Der gesamte Sachschaden beläuft sich...

  • Pforzen
  • 20.05.22
Am Samstag kam es wegen eines Missverständnisses zu einem Streit zwischen einem Mitarbeiter des Bayerischen Bundesamtes für Statistik und einem 54-jährigen Bewohner. Anscheinend hielt der Mann den Mitarbeiter für einen Betrüger und verwies ihn vom Grundstück. (Symbolbild)
12.305× 1

Terminvereinbarung führt zu Missverständnis
Streit wegen Zensus 2022: Pforzener Bewohner (54) hält Erhebungsbeauftragten für Betrüger

Am Samstagabend ist es in Pforzen zu einem Streit zwischen einem Erhebungsbeauftragten des Zensus 2022 und einem älteren Bewohner gekommen. Der ehrenamtliche Mitarbeiter des Bayerischen Landesamtes für Statistik hatte bei dem 54-jährigen geklingelt, um einen Termin zur Zensusbefragung zu vereinbaren. MissverständnisDer 54-Jährige verwies ihn daraufhin erbost vom Grundstück. Die Polizei geht von einem Missverständnis aus, der Mann ging wohl davon aus, dass es sich bei dem Mitarbeiter um einen...

  • Pforzen
  • 15.05.22
Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.
12.697× 1 7 Bilder

20.000 Euro Sachschaden
Drei Verletzte nach Unfall bei Pforzen - Polizei sucht nach Zeugen

Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Ein entgegenkommendes Auto soll den Unfall verursacht haben.  Polizei sucht Zeugen Der 33-Jährige war auf der OAL 6 von Germaringen in Richtung Pforzen unterwegs als ihm laut eigenen Angaben ein schwarzer BMW entgegenkam und er ausweichen musste. Der Autofahrer kam nach links von der Straße ab, stürzte die Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine beiden...

  • Pforzen
  • 03.04.22

Sport

Unternehmensbeiträge

Anzeige
1.223× 1 2 Bilder

EpiNova - Wundpraxis Allgäu
Ihr Spezialist für chronische und komplizierte Wunden

Die EpiNova ist ihr Spezialist in der Behandlung chronischer und komplizierter Wunden. Das zertifizierte Fachpersonal kümmert sich ganzheitlich um Ihre Bedürfnisse. Die Mitarbeiter des Allgäuer Familienunternehmens sind in der Versorgung von chronischen Wunden durch ihre Ausbildung als Wundexpertinnen qualifiziert. Die Wundpraxis plant gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Arzt jeden Schritt im Therapieverlauf und behandelt Sie mit den modernsten Methoden der Wundversorgung und unter strenger...

  • Pforzen
  • 30.04.20

allgäu.tv

Nachrichten
252×

Udos Zukunft wird geplant
Sensationsfund soll weiter Touristen ins Ostallgäu locken

Rund 11,5 Millionen Jahre ist es jetzt her, dass Udo, der erste aufrechtgehende Mensch der Geschichte, durch das Allgäu gezogen ist. Seine Entdeckung in Pforzen im Ostallgäu war eine Sensation und wurde in ganz Deutschland bekannt. Davon hat die Gemeinde natürlich profitiert. Vor einem Jahr wurde Udo eine eigene Ausstellung gewidmet. Das soll aber noch nicht das Ende des Udo-Marketings sein. Was noch geplant ist, haben wir uns in Pforzen angesehen.

  • Pforzen
  • 03.11.21
Über 11,6 Millionen Jahre ist es her, der erste aufrecht gehende Menschenaffe bei uns im Allgäu gelebt hat.
649× 1

Fundstelle in Pforzen
Menschenaffe Udo: Was gibt’s Neues von den Ausgrabungsarbeiten?

Auf zwei Beinen wie wir Menschen sind sie gelaufen und ähnelten Schimpansen. Millionen von Jahre hat es gedauert, bis sie sich entwickelt haben: Vormenschen, im Volksmund auch Menschenaffen genannt. Der Ursprung von dem, was wir heute sind. Über 11,6 Millionen Jahre ist es her, der erste aufrecht gehende Menschenaffe bei uns im Allgäu gelebt hat. Das war bei der Veröffentlichung des Skeletts von "Udo" vor etwa sechs Jahren das Highlight schlechthin. Ausgrabungen in Pforzen laufen immer...

  • Pforzen
  • 14.09.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November jeweils eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß e.V.", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.
832× Video 4 Bilder

Projekt "Schwarz-Weiß"
30 Musiker auf einer Bühne - Benefizkonzert für Kenia-Hilfe im Allgäu

In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.  "Jeder Cent kommt an" Kathi Haggenmiller und Peter Möst  haben das Benefizkonzert zusammen organisiert. "Bereits seit Herbst 2019 laufen die Planungen. Das war ein Haufen...

  • Pforzen
  • 28.10.21
Über 11,6 Millionen Jahre ist es her, der erste aufrecht gehende Menschenaffe bei uns im Allgäu gelebt hat.
649× 1

Fundstelle in Pforzen
Menschenaffe Udo: Was gibt’s Neues von den Ausgrabungsarbeiten?

Auf zwei Beinen wie wir Menschen sind sie gelaufen und ähnelten Schimpansen. Millionen von Jahre hat es gedauert, bis sie sich entwickelt haben: Vormenschen, im Volksmund auch Menschenaffen genannt. Der Ursprung von dem, was wir heute sind. Über 11,6 Millionen Jahre ist es her, der erste aufrecht gehende Menschenaffe bei uns im Allgäu gelebt hat. Das war bei der Veröffentlichung des Skeletts von "Udo" vor etwa sechs Jahren das Highlight schlechthin. Ausgrabungen in Pforzen laufen immer...

  • Pforzen
  • 14.09.21
m Dienstagabend hat eine Person bei einem Brand einer Arbeitshalle in Pforzen in Vollbrand geraten.
17.869× Video 45 Bilder

1 Million Euro Schaden
Arbeitshalle in Pforzen gerät in Vollbrand: Mann schwer verletzt

Am Dienstagabend hat eine Person bei einem Brand einer Arbeitshalle in Pforzen eine schwere Rauchgasvergiftung und Verletzungen an den Händen erlitten. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Person zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Halle Schweißarbeiten durchgeführt. Eine weitere Person kam wegen einer leichteren Rauchgasvergiftung ebenfalls in ein Krankenhaus. Bislang geht die Polizei davon aus, dass es einen...

  • Pforzen
  • 24.08.21

Bildergalerien

Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht.
12.697× 1 7 Bilder

20.000 Euro Sachschaden
Drei Verletzte nach Unfall bei Pforzen - Polizei sucht nach Zeugen

Bei Pforzen ist am Samstagmorgen ein 33-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Ein entgegenkommendes Auto soll den Unfall verursacht haben.  Polizei sucht Zeugen Der 33-Jährige war auf der OAL 6 von Germaringen in Richtung Pforzen unterwegs als ihm laut eigenen Angaben ein schwarzer BMW entgegenkam und er ausweichen musste. Der Autofahrer kam nach links von der Straße ab, stürzte die Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine beiden...

  • Pforzen
  • 03.04.22
Am Montagabend gab es einen Brand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen
14.755× Video 15 Bilder

Schon wieder brennt es im Allgäu
Hoher Schaden bei Vollbrand eines Blockheizkraftwerkes in Pforzen

Am Montagabend gegen 21:30 Uhr hat es einen Vollbrand in einem Blockheizkraftwerk einer Biogasanlage in Pforzen gegeben. Am Samstag hat es bereits in Immenstadt in einer Maschinenhalle gebrannt und am Sonntag in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kranzegg. 500.000 Euro Sachschaden - Technischer Defekt? Die Maschinen wurden größtenteils zerstört. Das Gebäude nur teilweise. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die danebenliegenden Gärbehälter verhindern, so die Polizei. Personen sind keine...

  • Pforzen
  • 08.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ