Schloss aufgebrochen
Pferde von Koppel entlaufen bei Pfaffenhausen

Schloss zur Pferdekoppel aufgebrochen (Symbolbild).
  • Schloss zur Pferdekoppel aufgebrochen (Symbolbild).
  • Foto: Manfred Richter auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag ein Schloss aufgebrochen, welches das Tor einer Koppel versperrte. Dadurch konnten die auf der Koppel stehenden Pferde entlaufen.

Pferde unversehrt

Nach Abgaben der Polizei habe sich jemand gemeldet, dass einige Pferde vor seiner Hofeinfahrt herumlaufen würden. Die daraufhin informierte 49-jährige Pferdebesitzerin gab dabei an, dass jemand das Schloss aufgebrochen habe und die Pferde dadurch entlaufen konnten. Die fünf Pferde konnten unversehrt eingefangen und zurück in den Stall gebracht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen