Unfall
Auto in Pfaffenhausen mit Zug zusammen gestoßen - keine Verletzten

Unfall (Symbolbild)

Am Samstagnachmittag ist eine 66-jährige Autofahrerin mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Die Bahnstrecke Krumbach – Mindelheim war für mehrere Stunden gesperrt.

Die Frau befuhr gegen 16:25 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Pfaffenhausen in Richtung Heinzenhof (südl. Richtung). Vor dem Bahnübergang verringerte sie ihre Geschwindigkeit, hielt aber nicht an. Sie übersah den aus ihrer Sicht von rechts kommenden Regionalzug.

Im weiteren Verlauf fuhr sie mit ihrer rechten vorderen Fahrzeugecke gegen das linke Seitenteil (im Bereich der vorderen Türen) des Triebwagens. Das Auto wurde nach links neben das Bahngleis gedrückt. Die  Autofahrerin, sowie auch der 45-jährige Zugführer und der einzige Fahrgast, blieben unverletzt.

Am Triebwagen entstand ca. 30.000 Euro und am Auto ca. 10.000 Euro Sachschaden. Der Triebwagen blieb fahrbereit, das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Pfaffenhausen, Hausen, Bedernau und Mindelheim sowie drei Rettungswagen, ein Notarzt aus Mindelheim, der Einsatzleiter Rettungsdienst sowie zwei Notfallmanager der Bahn. Gegen die Unfallverursacherin wird eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr erstellt.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019