Landesfinale
Oberstdorf dominiert Landesfinale

Die Allgäuer Schulen haben das Landesfinale Jugend trainiert für Olympia im Langlauf in Nesselwang klar dominiert. Allen voran die Schüler des Gymnasiums aus Oberstdorf: Sie sicherten sich in der Wettkampfgruppe III sowohl bei den Buben als auch den Mädchen den ersten Platz und sind damit für das Bundesfinale in Schonach qualifiziert. In der jüngeren Gruppe IV waren die Schüler die Realschule Lindenberg einfach nicht zu schlagen: Sie setzten sich vor der Mittelschule Oberstdorf durch. Bei den Mädchen wurden die Realschülerinnen aus Sonthofen Zweite. Für die jüngeren Läufer ist der Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia mit dem Landesfinale beendet.

Mit den Staffelläufen und der Siegerehrung ist das bayerische Finale in Nesselwang gestern zu Ende gegangen. Zum Abschluss erhielten die Organisatoren noch einmal großes Lob von den Teilnehmern: Trotz schwieriger äußerer Bedingungen habe der Skiklub eine super Loipe gezaubert, hieß es. «Es waren Festspiele mit wenig Schnee, aber mit einer tollen Atmosphäre», sagte Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart. Er lobte die vielen Helfer, die gezeigt hätten, was mit Teamarbeit möglich ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen