Radweg
Zwei Radfahrer in Oy-Mittelberg zusammengestoßen: Frau (29) ohne Helm am Kopf verletzt

Symbolbild. Die 29-Jährige trug beim Radfahren keinen Helm. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf.
  • Symbolbild. Die 29-Jährige trug beim Radfahren keinen Helm. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf.
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Zwei Radfahrer sind am Sonntagmittag auf dem Radweg bei der Unterführung an der Zughaltestelle Maria-Rain in Oy-Mittelberg zusammengestoßen.

Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad neben einer Frau, wobei sie das Rechtsfahrgebot missachtete, so die Polizei. Trotz einer starken Bremsung konnte ein entgegenkommender 22-jähriger Radfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die 29-Jährige stürzte dabei von ihrem Fahrrad und verletzte sich am Kopf. Sie trug keinen Helm. Der junge Mann wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Die Fahrräder wurden nur minimal beschädigt.

Bei schönem Wetter fahren auch immer mehr Menschen mit ihrem Rad durch das Allgäu. Dabei müssen auch sie sich an bestimmte Regeln halten. Wir räumen beliebte Irrtümer zum Radfahren aus dem Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019