Fahndung
Wachsamer Nachbar verhindert Einbruch in Oy-Mittelberg

Am 01.11.2016, gegen 19.15 Uhr, stellte ein Anwohner im Ortsteil Oy, in der Sonnenmulde fest, dass die Alarmanlage des Nachbarhauses aktiviert wurde.

Er stellte dann im Garten des Nachbarn eine männliche Person und etwas unterhalb an der Straße nochmals zwei männliche Personen fest.

Als er die Personen ansprach, rannten alle drei in Richtung Faystenoy davon und stiegen in einen silberfarbenen Pkw Mercedes, vermutlich E-Klasse, ein und fuhren davon.

Am dem Nachbarhaus hatten die drei Unbekannten ein Fenster versucht aufzuhebeln, sowie zwei Metalltüren, die von der Garage aus ins Haus führten aufgehebelt und eine weitere versperrte Türe die dahinter ins Haus geführt hätte, versucht aufzuhebeln.

Es ist davon auszugehen, dass die Täter nach Alarmauslösung und die Entdeckung durch den wachsamen Nachbarn die weitere Tatausführung abbrachen und flüchteten.

Alle drei waren ca. 180 cm groß, zwei waren schlank und einer von kräftigerer Statur, einer trug eine schwarze, einer eine rote und er dritte eine rote Jacke mit weißen Ärmeln. Der Sachschaden beträgt mindestens 2.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen