Verkehrsunfall
Unfall mit sechs Schwerverletzten auf der B310 bei Oy-Mittelberg

14Bilder

Bei einem Auffahrunfall auf der B310 bei Oy-Mittelberg gegen 14:39 Uhr waren fünf Fahrzeuge beteiligt. Es wurden mehrere Personen teils schwer verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einem Auffahrunfall, in den ein nachfolgender Pkw fuhr. Ein weiterer nachfolgender Pkw wollte nach links ausweichen und fuhr in ein entgegenkommendes Wohnwagengespann. Dabei wurden laut Rettungsdienst sechs Personen, darunter zwei Kinder, schwer verletzt. Weitere Personen wurden leicht verletzt. Die genaue Anzahl der leicht Verletzten ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Zur Verletztenbergung und Unfallaufnahme wird die Bundesstraße auf noch unbestimmte Zeit komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat zur Klärung der Verantwortlichkeiten einen Sachverständigen für Unfallanalytik hinzugezogen.

Die B310 war mehrere Stunden komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020