Glätte
Unfall bei Wertach: Autofahrer (72) schwer verletzt

14Bilder

Am frühen Sonntagmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2007, ungefähr zwei Kilometer vor Wertach. Wie die Polizei mitteilt, ist ein Auto auf spiegelglatter Straße von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der 72-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

Der Mann war von Kranzegg kommend in Richtung Wertach unterwegs und geriet wegen Eisglätte nach links von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug sich dabei und verformte sich so stark, dass der 72-Jährige eingeklemmt wurde.

Die Feuerwehren Oy und Wertach konnten den Fahrer mit einer Rettungsschere befreien, indem sie das Dach des Autos abnahmen. Der Schwerverletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Er befindet sich nach ersten Informationen außer Lebensgefahr. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen