Sachbeschädigung
Unbekannter versenkt Tretboot im Grüntensee

Am Sonntag, gegen 18 Uhr, teilte ein 73-jähriger Fischer der PI Kempten mit, dass ein Tretboot im Grüntensee im Wasser treiben würde. Nur die Bootsspitze würde noch herausschauen.

Das Boot, das bereits in der Zeit von Donnerstag auf Freitag abhandengekommen war, lag zu dieser Zeit auf einem Slipwagen auf einer Wiese an einer Anlegestelle in der Grüntenseestraße. Es war mit einer Plane abgedeckt und mit einer Metallkette und zwei Zahlenschlössern an einem massiven Holzbalken befestigt.

Der unbekannte Täter zerstörte die beiden Schlösser und rollte das Boot auf dem Slipwagen in den See. Als der 38-jährige Besitzer das Boot noch am Sonntagabend bergen wollte, war es bereits komplett untergegangen und konnte trotz Suche mit einem Echolot nicht mehr gefunden werden.

Der Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt, Tel. 08323/96100 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen