Gewalt
Streit zwischen Autofahrer (56) und Motorradfahrer (38) eskaliert in Nesselwang

Am Dienstagnachmittag eskalierte in einer Anliegerstraße in Nesselwang ein Streit zwischen einem 56-jährigen Autofahrer und einem 38-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer behauptete, von dem Anwohner mit seinem Wagen ausgebremst geworden zu sein.

Der Anwohner hingegen behauptete, der Motorradfahrer würde in der Anliegerstraße immer zu schnell und unberechtigt fahren. Der zunächst verbale Streit zwischen den Beiden ging dann schnell in eine Handgreiflichkeit über.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen