Wegen Blitzeis
Schulbus kommt mit 20 Schülern an Bord bei Oy-Mittelberg von der Straße ab

Ein Schulbus ist wegen Blitzeis von der Straße abgekommen. (Symbolbild).
  • Ein Schulbus ist wegen Blitzeis von der Straße abgekommen. (Symbolbild).
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von David Yeow

Am Montagmorgen ist ein Schulbus mit ca. 20 Schülern auf der Verbindungsstraße zwischen Haag und Oy-Mittelberg von der Straße abgekommen. Der Grund dafür war Blitzeis. Durch den starken Wind und den Regen hatte sich die Fahrbahn der Verbindungsstraße laut Polizei innerhalb kürzester Zeit in eine Eisfläche verwandelt. Deshalb geriet der Bus ins Rutschen und kam nach links von der Fahrbahn ab. 

Einige leichte Verletzungen

Weil der Busfahrer Schlimmeres durch sein routiniertes Verhalten abwenden konnte, kam es für die Insassen zu keinem größeren Schaden. Die Schüler, die im Bus saßen, wurden in der Grundschule von Notärzten und Rettungssanitätern untersucht. Dabei wiesen einige leichte Verletzungen auf. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ