Unfall
Schock: Auto kollidiert zwischen Bodelsberg und Zollhaus-Petersthal mit Zug

13Bilder

Auf der Bahnlinie Kempten – Reutte/Tirol ist zwischen Bodelsberg und Zollhaus-Petersthal gegen 13.15 Uhr ein Auto mit einem Zug zusammengestoßen.

Der 50-jährige Autofahrer aus dem Oberallgäu wollte von der St2520, Fahrtrichtung Füssen, nach rechts in eine Nebenstrecke in Hanglage abbiegen. Dabei ist ihm der Motor abgestorben. Kurz nach der Abzweigung befindet sich der Bahnübergang, auf dem der Wagen daraufhin teilweise zum Stehen kam.

Aus Richtung Reutte näherte sich zu diesem Zeitpunkt ein Zug mit etwa 30 Fahrgästen an Bord. Der Autofahrer schaffte es nicht ganz, sich durch Rückwärtsrollen aus der Gefahrenzone zu bewegen. Sein Fahrzeug kollidierte mit der vorderen Stoßstange mit dem Zug.

Der Autofahrer erlitt einen Schock, die Zuginsassen blieben unverletzt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019