Special Blaulicht SPECIAL

Straftat
Polizei stoppt notorischen Schwarzfahrer bei Nesselwang

Einen notorischen Schwarzfahrer haben die Polizeibeamten am Freitagvormittag auf der Kreisstraße OAL1 von Nesselwang Richtung Wertach aus den Verkehr gezogen. Bei der Kontrolle des 55-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Oberallgäuer konnte dieser zunächst seinen Führerschein nicht vorzeigen.

Die Ermittlungen vor Ort ergaben aber schnell, dass dem Mann im April diesen Jahres seine Fahrerlaubnis für ein Jahr wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen wurde. Dem Oberallgäuer war das aber egal, er fuhr weiterhin mit dem Pkw und wurde ohne Führerschein bereits im September und Anfang November von der Polizei in Immenstadt und Sonthofen erwischt und angezeigt.

Jetzt wird der Mann erneut angezeigt und der Kfz-Schlüssel wurde sichergestellt. Weiter prüft die Staatsanwaltschaft die Einziehung des Pkws.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen