Schwer verletzt
Motorradfahrer bei Oy-Mittelberg frontal von Auto erfasst: Sperrung aufgehoben

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer in eine Unfallklinik (Symbolbild).
  • Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer in eine Unfallklinik (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Sperrung an der Ausfahrt Oy-Mittelberg der A7 ist wieder aufgehoben. 

Am Samstagnachmittag hatte ein Auto einen Motorradfahrer an der A7 an der Ausfahrt Oy-Mittelberg frontal erfasst. Beide Beteiligten wurden verletzt, der Motorradfahrer schwer. 

Der aus Richtung Kempten kommende 51-jährige Autofahrer fuhr um etwa 13:30 Uhr an der Anschlussstelle Oy-Mittelberg von der Autobahn A7 ab und bog an der Einmündung zur B 309 nach links ab.
Dabei übersah er den von Oberzollhaus kommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer versuchte noch, nach links auszuweichen, prallte jedoch gegen die Front des Autos. Er erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Unfallklinik. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Das teilte die Polizei mit. 

Die Polizei sperrte den Unfallbereich etwa eine Stunde lang, um ein unfallanalytisches Gutachten erstellen zu lassen. Die  Autobahnmeisterei Sulzberg und die Feuerwehr Oy-Mittelberg unterstützten die Beamten. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge liegt der Gesamtschaden des Unfalls bei etwa 35.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen