Kontrolle
Großkontrolle auf der A7 bei Oy-Mittelberg

Die Verkehrspolizeiinspektion Kempten führte in Zusammenarbeit mit der Fahndungsdienststelle Pfronten auf dem Parkplatz Rottachtal Ost eine gemeinsame Kontrollstelle durch.

Hierbei konnte neben mehreren kleineren Verkehrsordnungswidrigkeiten ein 32-jähriger italienischer Fahrzeugführer unter dem Einfluss mehrerer Betäubungsmittel festgestellt werden. Ihn erwarten ein Bußgeldverfahren und ein einmonatiges Fahrverbot für Deutschland. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer erwartet eine Strafanzeige nach dem Waffengesetz nachdem er unberechtigt im Handschuhfach eine Luftdruckpistole mitführte. Zudem wurde ein Fahrzeug aufgrund fehlendem Versicherungsschutz vor Ort stillgelegt. Eine weitere Kontrolle ergab, dass der 25-jähriger Fahrer eines Fahrzeuggespannes nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihm wurde ebenfalls die Weiterfahrt untersagt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen