Autobahn
Graupelschauer führt zu fünf Unfällen auf A7 bei Oy-Mittelberg: 130.000 Euro Schaden

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Montagmittag, 29.04., ereigneten sich auf der A7 bei Oy-Mittelberg in beiden Fahrtrichtungen innerhalb kurzer Zeit insgesamt fünf Verkehrsunfälle wegen plötzlich auftretenden Graupelschauers.

Insgesamt waren an den Unfällen sieben Fahrzeuge und zehn Personen beteiligt. Alle Verkehrsteilnehmer blieben zum Glück unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 130.000 Euro.

Die Autobahn wurde für die Bergungs- und Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Füssen für mindestens zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde von der Autobahnmeisterei nach dem Dreieck Allgäu abgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019