Special Blaulicht SPECIAL

Kontrolle
Festivals am Wochenende in Obergünzburg und Görisried: Polizei kontrolliert mehrere Autofahrer

Über das lange Mai-Wochenende musste die Verkehrspolizei Kempten mehrere Pkw-Fahrer beanstanden, die ihr Fahrzeug alkoholisiert führten, bzw. unter dem Einfluss von Drogen standen. Die meisten der betroffenen Fahrzeugführer kamen von einem Festival.

So mussten über die drei Tage insgesamt elf Fahrzeugführer wegen zu viel Alkohol und neun wegen des Verdachtes beanstandet werden, unter Drogeneinfluss zu stehen. Zwei Pkw-Fahrer mussten ihren Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Ein weiterer braucht sich um ein Fahrverbot erst mal keine Gedanken machen. Er war nämlich gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gleichzeitig wurden sieben Partygänger von der Polizei davon abgehalten, alkoholisiert zu fahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen