Alkoholtest
Erste Bilanz der Verkehrskontrollen im Rahmen des Go-to-Gö-Festivals

Im Rahmen des diesjährigen 'Go-to-Gö-Festivals' in Görisried wurden am Wochenende verstärkt Abfahrtskontrollen in den Vormittagsstunden durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten und die Polizeiinspektion Marktoberdorf durchgeführt.

Dabei wurden insgesamt sieben Fahrzeugführer mit einem Alkoholwert im Verkehrsordnungswidrigkeitenbereich festgestellt. Diese erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat. Besonders positiv kann hingegen vermerkt werden, dass viele Festivalbesucher die Möglichkeit nutzten, bereits vor Fahrtantritt einen Alkoholtest durchführen zu lassen. Dadurch konnten insgesamt sechzehn Alkoholfahrten präventiv verhindert werden.

Auch am kommenden Wochenende werden wieder verstärkt Kontrollen durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019