Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Auffahrunfall auf der Sommerrodelbahn in Nesselwang

Am Samstagnachmittag kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Unfall auf einer Sommerrodelbahn in Nesselwang. Hier fuhr ein Gespann aus Vater und Sohn mit ihrem Rodel einem vorausfahrenden und bremsenden 65-jährigen Rodler auf.

Dieser erlitt dadurch eine Platzwunde am Kopf und musste ins Krankenhaus Pfronten verbracht werden. Die Auffahrer, Vater und Sohn, verließen die Rodelbahn anschließend ohne sich um den Personalienaustausch zu kümmern. Die Beteiligten oder auch Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Pfronten zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen