Feier
Wiedereröffnung des Wasserfallwegs ist der Höhepunkt beim ersten Nesselwanger Bergfest

13Bilder

Mit dem ersten Bergfest an der Alpspitze und der Einweihung des erneuerten Wasserfallwegs hat es in Nesselwang doppelt Grund zum Feiern gegeben. Pfarrer Bernd Leumann segnete den beliebtesten Wanderweg der Marktgemeinde, den ein Erdrutsch im Januar schwer beschädigt hatte.

6,5 Tonnen Stahl verbaute der Bauhof der Marktgemeinde, um den 599 Stufen umfassenden Weg nun hoffentlich dauerhafter wieder begehbar zu machen.

Beim Bergfest warteten die Hütten an der Alpspitze mit Livemusik und kulinarischen Spezialitäten auf. Die Bergwacht führte ihre Ausrüstung vor und bei einer Rallye gab es attraktive Preise zu gewinnen.

Mehr über den Wasserfallweg und das erste Bergfest in Nesselwang lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019