Tourismus
Wertach lehnt Königs-Card ab

In Wertach wird es keine Königs-Card geben. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Vielmehr setzen die Wertacher auch künftig auf die Allgäu-Walser-Card, die von 99 Prozent der Vermieter angeboten wird. Am 1. Mai wird zusätzlich das Kaufpaket 'Allgäu-Max' eingeführt.

Die Ostallgäuer Königs-Card sei ein klassisches All-inklusiv-Angebot, die Allgäu-Walser-Card dagegen biete in ihrer Grundversion Ermäßigungen für den Besuch in Freizeiteinrichtungen im Oberallgäu, dem Kleinwalsertal und in Bad Wörishofen, so der Tenor.

Während Oy-Mittelberg als Grenzgemeinde zwischen dem Ost- und dem Oberallgäu auf beide Karten setzt, hat sich Wertach entschlossen, die Königs-Card nicht mit ins touristische Programm aufzunehmen. Denn die Resonanz bei den Vermietern ist eher gering.

'Nach unserer Infoveranstaltung hat sich lediglich ein Interessent gemeldet', berichtete der Leiter der Tourist-Information Dieter Kraus.

Damit seien die 'Eintrittsgebühr' in den Verbund 'Vitales Land' und die Folgekosten für die Königs-Card nicht zu rechtfertigen.

Mit 'Allgäu-Max' wird am 1. Mai ein neues Gäste-Kaufpaket eingeführt: Es bietet Kindern und Erwachsenen Rabatte zwischen 31 und 42 Prozent beim einmaligen Eintritt in acht verschiedene Freizeiteinrichtungen im Oberallgäu und in Kempten.

Mit eingebunden sind Attraktionen wie die Breitach- und die Starzlachklamm, das Allgäuer Bergbauermuseum, Schwimmbäder in Kempten und Sonthofen, das Allgäulino, die Hörnerbahn und die Erzgruben Erlebniswelt. Die Karte ist 14 Tage lang gültig. Falls sich genügend Vermieter am Projekt beteiligen, könnte langfristig auch ein Paket 'Allgäu-Max-Wertach' geschnürt werden.

Darin könnten zusätzlich Leistungsträger wie der Buronpark oder das Starzlachauenbad eingebunden werden. Die Oberallgäu-Tourismus-Service-GmbH stellt den Vermietern kostenlose Leihgeräte zur Verfügung, mit denen die Pakete im Haus verkauft werden können. 2013 sollen neue Geräte kommen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019